Willkommen! Anmelden Kostenlos registrieren!

Langzeittest.de
Autos im langjährigen Alltagstest bei Privatpersonen
Diskussionsforen zu unseren Testfahrzeugen


Erweiterte Suche

KW-Gewindefahrwerk Inox-Line im 307SW HDI135FAP (5521 Klicks)


Gerald (Gast)  
27.05.06
Hallo,

nachdem ich nun meinen H&R-Federnkit gegen ein KW-Fahrwerk getauscht habe, denke ich, es könnte den einen oder anderen im Forum interessieren, was dabei herauskam.

Die maximale Tieferlegung wäre wie folgt möglich:
vorn sind lt. TÜV 75mm und hinten 55mm tiefer zulässig. Der Katalog ist allerdings voll von Einschränkungen bezüglich Höhe der Lichtaustrittskante, Nummernschildhöhe und derlei anderer Kleinigkeiten mehr. Theoretisch ist ein bei weitem tieferer Aufbau möglich.

Die Dämpfer vorn haben 55mm Restgewinde. 120mm tiefer ist also locker drin. Dann würde der TÜV allerdings den Finger heben, und im Schadensfall wird es recht unangenehm.

Also blieb ich bei legalen 70mm vorn und 45mm hinten.

"Warum schneiden die Franzosen das vordere Radhaus eigentlich so verdammt hoch aus?"

Zuerst zum Nachteil:
zwischen Unterbodenverkleidung und Straße passt noch eine auf der Seite liegende Zigarettenschachtel, auch wenn zur Frontschürze mehr Platz ist. Damit ist der Familientransporter tiefer als fast jeder 3er Golf.

Das rächt sich beim Überfahren von Kanaldeckeln die auf abgefahrenen Straßenbelägen aus selbigen herausragen und vor allem bei Parkhausein- & ausfahrten. Das klappt nicht mehr, ohne mit der Plastelippe Staub zu wischen.

Meine Frau ist dann immer am Nörgeln...

Trotzdem wird er nicht wieder höher gedreht, denn...

DIE VORTEILE: ...auf Grund des höheren Fahrwerkgewichtes (das Original ist wahrscheinlich nur aus Trompetenblech und Alu, das neue aus Edelstahl) und den kürzeren Federwegen ist das Fahrverhalten merklich besser. (Von der genialen Optik zu schwärmen, lasse ich an dieser Stelle mal kurz bleiben.)

Das erwartete "Hoppeln" bei Straßenunebenheiten und kurzen Stößen bleibt glücklicherweise dauerhaft aus! Keine Probleme mit der Wirbelsäule durch ein straffes Fahrwerk also! Die verursachen vermutlich viel eher die zu weichen Sitze - also kann das Fahrwerk ruhig härter sein....
Es ist auch keine Verstärkung des Polterns, das man ja schon beim straffen Originalfahrwerk hat, feststellbar.
Die Lenkung reagiert direkter, allerdings muss ich die Vorderachse noch feinwuchten lassen. (Das Problem kennt Ihr ja zwischenzeitlich fast alle...)

Auch bei höheren Geschwindigkeiten (Daumenbreite unter der letzten Tachoziffer) fährt sich der Wagen wie auf Schienen!! Wenn bei maximal möglichem Tempo nicht die Motorhaube anfinge leicht zu flattern, würde man die Geschwindigkeit nicht bemerken.
Man könnte mit Tempo 200 auf der Piste Haken schlagen. Fahrspaß pur! Ich würde KW rückblickend immer wieder verbauen.

Wenn man das Auto an der VA nur 50mm tiefer schraubt, bleibt der volle Fahrkomfort erhalten.

Wer Interesse an einem Foto hat, maile mir bitte. Eines hier einzustellen erscheint mir momentan zu umständlich, sorry!

Viele Grüße und weiterhin viel Freude am 307SW!
Gerald



Besondere Grüße an Holger - als ich Dir das heute so ähnlich schrieb, fiel mir auf, mein Eindruck könnte evtl. Gleichgesinnten im Forum nutzen...
ThemaAutorDatum/Zeit

KW-Gewindefahrwerk Inox-Line im 307SW HDI135FAP (5521 Klicks)

Gerald27.05.06

Re: KW-Gewindefahrwerk Inox-Line im 307SW HDI135FAP (598 Klicks)

Mario Thierfeldt14.05.07

Re: KW-Gewindefahrwerk Inox-Line im 307SW HDI135FAP (516 Klicks)

BreakSportlineHDI14.05.07

Re: KW-Gewindefahrwerk Inox-Line im 307SW HDI135FAP (684 Klicks)

Gerald15.05.07

Re: KW-Gewindefahrwerk Inox-Line im 307SW HDI135FAP (713 Klicks)

Gerald15.05.07

Re: KW-Gewindefahrwerk Inox-Line im 307SW HDI135FAP (471 Klicks)

BreaksportlineHDI02.07.07

Re: KW-Gewindefahrwerk Inox-Line im 307SW HDI135FAP (480 Klicks)

BreakSportlineHDI18.06.07

Re: KW-Gewindefahrwerk Inox-Line im 307SW HDI135FAP (580 Klicks)

Gerald19.06.07

Re: KW-Gewindefahrwerk Inox-Line im 307SW HDI135FAP (511 Klicks)

BreakSportlineHDI24.06.07

Re: KW-Gewindefahrwerk Inox-Line im 307SW HDI135FAP (573 Klicks)

Gerald25.06.07

Re: KW-Gewindefahrwerk Inox-Line im 307SW HDI135FAP (445 Klicks)

BreaksportlineHDI09.07.07

KW-Gewindefahrwerk Inox-Line im 307SW (485 Klicks)

BreaksportlineHDI19.07.07

Re: KW-Gewindefahrwerk Inox-Line im 307SW (452 Klicks)

Gerald19.07.07

Re: KW-Gewindefahrwerk Inox-Line im 307SW (434 Klicks)

BreaksportlineHDI20.07.07

Re: KW-Gewindefahrwerk Inox-Line im 307SW (451 Klicks)

BreaksportlineHDI20.07.07

Re: KW-Gewindefahrwerk Inox-Line im 307SW (416 Klicks)

Gerald20.07.07

Re: KW-Gewindefahrwerk Inox-Line im 307SW (399 Klicks)

BreaksportlineHDI20.07.07

Re: KW-Gewindefahrwerk Inox-Line im 307SW (392 Klicks)

Gerald22.07.07

KW-Gewindefahrwerk Inox-Line im 307SW (470 Klicks)

BreaksportlineHDI22.07.07

Re: KW-Gewindefahrwerk Inox-Line im 307SW (423 Klicks)

Gerald22.07.07

Re: KW-Gewindefahrwerk Inox-Line im 307SW (3897 Klicks)

BreaksportlineHDI23.07.07



© 2000-2017 Langzeittest.de e.V. wwwlangzeittestde