Willkommen! Anmelden Kostenlos registrieren!

Langzeittest.de
Autos im langjährigen Alltagstest bei Privatpersonen
Diskussionsforen zu unseren Testfahrzeugen


Erweiterte Suche

1.9 DCI: Aussetzer im Standgas und generelle Trägheit (507 Klicks)

Laszlow (Gast)  
11.02.19
Hallo,

ich bin schon oft bei kleineren Problemchen mit meinem Opel Vivaro Kasten 1.9 DCI (210.000 km) auf dieses Forum gestoßen. In der Regel wurde mir dann durch Beiträge Anderer weitergeholfen.

Jetzt ist es soweit, dass ich mein erstes eigenes Thema eröffne und ich hoffe mir kann Jemand weiterhelfen.

Mein Vivaro zickt seit einiger Zeit rum. Die Symptome werden langsam aber sicher immer schlimmer. Sie treten mittlerweile quasi bei jeder Fahrt auf. Ich habe nach dem Kuppeln (Beispiel: Rückwärtsfahren, Kuppeln und Bremsen) immer wieder Drehzahlaussetzer. Das geht soweit, dass schon alles im Kombiinstrument leuchtet. Beispielsweise das Batteriesymbol, weil die Lichtmaschine nicht mehr genug Spannung liefert. Immer wenn dieses Problem auftritt ist es auch gleichzeitig so, dass der Motor sehr Träge läuft. Bedeutet man beschleunigt und schaltet und die Drehzahl bleibt länger im hohen Drehzahlbereich wie normal. Als würde man länger auf dem Gas stehen bleiben, obwohl man es nicht tut. Außerdem fällt die Drehzahl auch langsamer ab.

Die Tage ist mir aufgefallen, dass Luftblasen in der Kraftstoffzuleitung zwischen Dieselfilter und Einspritzpumpe war. Habe dann den Dieselfilter entlüftet und hatte erst das Gefühl das eine Besserung zu spüren ist. Aber nach einer Fahrt wieder das gleiche Problem. Dann allerdings auch wieder Luftblasen in der Leitung.

Was ich schon ausprobiert habe und keine Abhilfe brachte:
- neuen Luftmassenmesser eingebaut
- AGR-Ventil gereinigt und auch mal still gelegt

Was ich noch probieren werde:
- Versuchen das Leck in der Kraftstoffleitung zu finden
- Rücklaufmengen der Injektoren prüfen (evtl Zusammenhang mit: Fahrzeug rußt im Sommer stark bei Vollgas mit ca. 2000RPM. Bin mir unsicher ob das an dem verstopften AGR liegt oder an den Injektoren)

Hatte Jemand schonmal ähnliche Probleme und kann mir bei meinem Problem eventuell weiter helfen? Wäre über Hilfe sehr dankbar.

Gruß
ThemaAutorDatum/Zeit

1.9 DCI: Aussetzer im Standgas und generelle Trägheit (507 Klicks)

Laszlow11.02.19



© 2000-2017 Langzeittest.de e.V. wwwlangzeittestde