Willkommen! Anmelden Kostenlos registrieren!

Langzeittest.de
Autos im langjährigen Alltagstest bei Privatpersonen
Diskussionsforen zu unseren Testfahrzeugen


Erweiterte Suche

preisgünstiger FOH (5664 Klicks)

11.09.09
Da habe ich doch gestaunt:

Es waren neue Sommerreifen fällig und es sollten die guten und nicht billigen Michelin Primacy HP sein.
Da gab es im Net das im Vergleich günstigste Angebot von bi...... .de. Kostenfreie Lieferung, Hinweis auf einen "günstigen" Reifenmonteur in der Nähe mit Angabe der Montagekosten, zuzüglich Entsorgung der Altreifen.
Der FOH wurde um sein entsprechendes Angebot gebeten und siehe da: Ganze 30 € lag seine Offerte über der des "Billig"-Anbieters, bei Gesamtkosten knapp unter 1000 €. Dafür wurde man noch für die Dauer der Reifenmontage zu einem Tagungsort gefahren und der Wagen nach dem Reifenwechsel am Spätnachmittag dorthin gebracht. Bei einem "Listenpreis" von 244 € pro Reifen (215/50 R 17 95W mit verstärkter Tragkraft) räumte er 20% Rabatt ein. Selbstredend sind die Reifen nagelneu (dot-Markierung), wovon man bei Lieferungen aus dem Internet nicht unbedingt ausgehen kann, wie enttäuschte Kunden schon berichteten.
So fällt es leicht, dem Markenhändler treu zu bleiben, anstatt den Internetverlockungen nachzugeben...

Zustimmend. N.K.
ThemaAutorDatum/Zeit

preisgünstiger FOH (5664 Klicks)

Norbert Kapinus11.09.09

Re: preisgünstiger FOH (4191 Klicks)

Bernhard Basten12.09.09



© 2000-2017 Langzeittest.de e.V. wwwlangzeittestde