Willkommen! Anmelden Kostenlos registrieren!

Langzeittest.de
Autos im langjährigen Alltagstest bei Privatpersonen
Diskussionsforen zu unseren Testfahrzeugen


Erweiterte Suche

Grand Voyager 3,3 l Baujahr 1994 (4191 Klicks)

D-47, Chrysler Voyager
28.09.08
Bei meinem Voyager 3,3l Bj 1994 tritt folgendes Problem auf : Wenn der Wagen kalt ist läuft er nur im Notprogramm max 70 Km/h mit hoher Drehzahl und schaltet nicht in einen höheren Gang. Ist der Wagen warm schaltet das Getriebe wieder einwandfrei. Bei einer Chrysler Vertretung konnte kein Fehler ausgelesen werden. Es wurde nur 1 Liter Getriebeöl aufgefüllt. Der Getriebeoelstand war heute morgen sehr hoch. Hab den Wagen dann warm fahren wollen aber das Problem (da kalt) war wieder da. Hab dann noch den Oelfilter gewechselt. Folge war ein nicht unerheblicher Ölverlust der den ganzen Motorraum bedeckt hat .Habe wohl eine Schlauchschelle nicht fest genug gedreht . Ein schlauch hat sich gelöst und so hatte unsere Feuerwehr heute morgen allso einiges zu tun. Na ja , nachdem die Ölspuren beseitigt und alle Schlauchschellen fest sind frage ich mich nun wieviel Öel muss ich in das Getriebe einfüllen ?
Ist der Fehler wirklich auf zu niedrigen Oelstand im Getriebe zurückzuführen ?
ThemaAutorDatum/Zeit

Grand Voyager 3,3 l Baujahr 1994 (4191 Klicks)

Willi Conrad28.09.08



© 2000-2017 Langzeittest.de e.V. wwwlangzeittestde