Willkommen! Anmelden Kostenlos registrieren!

Langzeittest.de
Autos im langjährigen Alltagstest bei Privatpersonen
Diskussionsforen zu unseren Testfahrzeugen


Erweiterte Suche

Re: warum kein Peugeot sondern einen Toyota? (3633 Klicks)

MC (Gast)  
25.09.09
Hallo Schneemann,

die Schönheit eines Autos liegt auch hier im Auge des Betrachters. Ich finde den Peugeot 308 SW optisch recht ansprechend und da die inneren Werte und Qualitäten ebenfalls meinen (und der meiner Familie) Vorstellungen entsprechen, ist er augenblicklich meine erste Wahl.
Leider muss ich zugeben, dass ich beim Kauf des Avensis es mit einigen Dingen nicht so genau genommen habe. Unser Nachwuchs war damals schon 2 Jahre alt und wir hatten auch nicht mehr so viel mitzunehmen. Für mich war Kombi eben Kombi, und dass bedeutete vor allem Platz.
Ich achtete mehr auf Dinge wie Einstufung in die Abgasnorm, Verbrauch, Ausstattung etc. ...und natürlich das Äußere. Da sieht der Avensis für einen Japaner doch richtig gut aus.

Mittlerweile hat sich die Sache geändert. Heutzutage ist für mich in erster Linie entscheidend, ob und wie ich meine Familie in das Auto reinbekomme. Ich brauche Flexibilität...und das hat mein jetziger Avensis eben nicht. Eine Dachbox für den Avensis ist nicht teurer als für den Peugeot...doch beim Grundträger legt man wieder ein paar Euros mehr auf den Tisch (die in der Urlaubkasse dann irgendwie fehlen). Eine Anhängerkupplung kostet bei meinem Franzosen knapp 300,- €...beim Avensis hab ich ein Angebot von über 800,-€. Wer dann schon mal mit dem T25 Kombi rückwärts gefahren ist (normaler Anhänger 600 - 750 kg, kein Wohnanhänger), der wird es sich auf Grund der guten Sicht nach hinten (egal ob Spiegel oder Heckscheibe) zweimal überlegen, ob er das Geld wirklich dafür ausgeben möchte. Deshalb hat auch unser Zweitwagen (Peugeot 207 SW) die AHK, und nicht der Avensis.

Eines muss ich zugeben: Als Reiselimousine für Langstrecken ist er unschlagbar. Guter Komfort, angenehme Federung...das macht lange Fahrten sehr angenehm.
Ich glaube, dafür setzt du deinen neuen Avensis auch hauptsächlich ein. Dann wirst du mit diesem Auto auch glücklich werden (ich war es anfangs ja auch).

Zum Lack: Mein Lack ist erstaunlich hart und hält auch den einen oder anderen Steinschlag aus. Vielleicht ist Toyota in deiner Serie ein Fehler bei der Lackierung unterlaufen.

Gruß

MC
ThemaAutorDatum/Zeit

Guten Morgen erstmal ... (4676 Klicks)

Schneemann30.10.08

Re: Guten Morgen erstmal ... (3258 Klicks)

MC23.08.09

warum kein Peugeot sondern einen Toyota? (3326 Klicks)

Schneemann22.09.09

Re: warum kein Peugeot sondern einen Toyota? (3633 Klicks)

MC25.09.09



© 2000-2017 Langzeittest.de e.V. wwwlangzeittestde