Willkommen! Anmelden Kostenlos registrieren!

Langzeittest.de
Autos im langjährigen Alltagstest bei Privatpersonen
Diskussionsforen zu unseren Testfahrzeugen


Erweiterte Suche

Steckdose nachrüsten (4535 Klicks)

Nobody (Gast)  
25.03.06

Hallo OPEL-Freunde!

Ich möchte in meinem Vectra B, Caravan, Sport, 2,0/16V, Bj 03/2000, eine Steckdose im Kofferraum mit Dauerplus einbauen.

Lt. Stromlaufplan zweigen im Sicherungskasten von Si30 2 Leitungen ab. Die 1. Leitung

A103-2,5 geht an Steckverbindung X1/(Kontakt 71) -> LHD ->

Die 2. Leitung A113-2,5 geht an Steckverbindung X12 oder X2 (Druckfehler?)/(Kontakt 1) -> RHD ->

Beide treffen sich dann wieder und gehen als

Kabel A32-2,5 an X24(Kontakt 3).

Von da als

A1-2,5 an X27/(Kontakt 9).

Erläuterungen lt Schaltplan:

Si 30 = Sucherung Anhänger, Kl. 30, Dauerplus
X1 = Instrumententafel & Karosserie, hinten 88P
X2 = Instrumententafel & Karosserie, hinten 43 P
X24/27 = Karosserie, hinten & Anhängersteckdose 9P

Was bedeutet LHD, RHD?

Wer weiß, wo X1, X12 (o. X2?), X24 (falls vorhanden), zu finden sind?

Wer hat schon einmal nachträglich eine Anhängerkupplung eingebaut und kann mir sagen, wo Kabel Kl. 30 angeschlossen wird oder mir sogar eine Einbauanleitung vom elektrischen Teil mailen?

Ich hoffe, es gibt echte "Stromer" ;-) mit Insiderwissen unter Euch!

Ich sage schon mal danke. Mfg
ThemaAutorDatum/Zeit

Steckdose nachrüsten (4535 Klicks)

Nobody25.03.06

Re: Steckdose nachrüsten (3771 Klicks)

Uwe Schmidt23.05.06



© 2000-2017 Langzeittest.de e.V. wwwlangzeittestde