Willkommen! Anmelden Kostenlos registrieren!

Langzeittest.de
Autos im langjährigen Alltagstest bei Privatpersonen
Diskussionsforen zu unseren Testfahrzeugen


Erweiterte Suche

Dichtungen an Al-Ko AKS1300 (2252 Klicks)

WWohneAKS (Gast)  
29.03.15
Ich habe eine AKS 1300,
bei der die Bremsbacke am Zuspannhebel eingerostet war.
Diese habe ich erst im Schraubstock auseinander bekommen. Dabei sind die Dichtungen und Druckfeder herunter gefallen, so dass ich nicht genau nachvollziehen kann wie diese wieder lagerichtig montiert werden. Die Explosionszeichnungen in den Ersatzteilübersichten sind mir zu ungenau.
Außerdem hätte ich gern gewusst, wie der Zuspannhebel vom Schwimmsattel getrennt werden kann und welche Dichtung wie herum auf die Einrastanzeige kommt.
Gibt es unter euch Technikfreaks die mir helfen können?
ThemaAutorDatum/Zeit

Dichtungen an Al-Ko AKS1300 (2252 Klicks)

WWohneAKS29.03.15



© 2000-2017 Langzeittest.de e.V. wwwlangzeittestde