Willkommen! Anmelden Kostenlos registrieren!

Langzeittest.de
Autos im langjährigen Alltagstest bei Privatpersonen
Diskussionsforen zu unseren Testfahrzeugen


Erweiterte Suche

Peugeot 207 SW zerplatzte Heckscheibe (10776 Klicks)

Alaia (Gast)  
21.01.11
Heute ist mir die (unabhäbgig von der Heckklappe zu öffnende) Heckscheibe meines Peugeot 207 SW HDi beim Stehen vor der Ampel, bei nicht sonderlich extremen -2°, ohne dass die Heckscheibenheizung eingeschaltet war, *peng* zerplatzt. Dasselbe war mir bereits mit dem Vorgänger Peugeot 206 SW HDi passiert! Damals war es allerdings extrem kalt und ich hatte die Heckscheibenheizung eingeschaltet. Bei der Fahrt auf der Landstraße bei ca. 80km/h sind mir damals die Tausende von Splittern hinten ins Auto hineingeborsten. (Ich dachte, kann ja mal sein, dass bei extremen Bedingungen so etwas passiert.)
Damals wie heute keine Garantie mehr. Damals hab ich meine Teilkasko bemüht (150€ Selbstbehalt, Gesamtrechnung war über 600€!)), allerdings bin ich dazu heute nicht mehr gewillt - das kann doch kein Zufall sein, dass das schon zum 2. Mal passiert! Bei der Werkstatt sagte man mir, sie wollten einen Kulanzantrag bei Peugeot stellen. Hat jemand gleiche Erfahrungen gemacht?
ThemaAutorDatum/Zeit

Peugeot 207 SW zerplatzte Heckscheibe (10776 Klicks)

Alaia21.01.11



© 2000-2017 Langzeittest.de e.V. wwwlangzeittestde