Willkommen! Anmelden Kostenlos registrieren!

Langzeittest.de
Autos im langjährigen Alltagstest bei Privatpersonen
Diskussionsforen zu unseren Testfahrzeugen


Erweiterte Suche

2.5 TDI Avant EZ 10/99 Abschlussbericht nach 140.000 km (3540 Klicks)


D-87645, Toyota Verso Executive 1.8 (2009)
05.09.03
Hallo an alle A4-Avant-Fahrer und welche, die es noch werden wollen.

Ich gebe hier mal einen kleinen Abschlussbericht nach 140.000 km:

Fahrzeug: Audi A4 Avant 2.5 TDI 6-Gang-Schaltgetriebe (110 kW/150 PS), EZ 10/1999 (das bereits face-geliftete Modell), silber-metallic, innen dunkelblau mit dunkelblauem Velours, Sportlederlenkrad, elektr. Glashubdach, eloxierte Dachreling, MFA, Radio Symphony)

Als ich das Fahrzeug zum 1. Mal fuhr, war ich vom Anzug total begeistert :-)U. Das Ding zieht wie die Sau. Ich laß damit haufenweise Benziner echt alt aussehen :-))!. Der Verbrauch ist für ein 150 PS Fahrzeug akzeptabel: So im Schnitt 7-8 l Diesel auf 100 km. Und ich trete ihn ziemlich. Von der Zuverlässigkeit her gesehen ist es das beste Auto, das ich jemals hatte :-). Da ich früher einige Japaner fuhr (Mazda 323, Toyota Carina II, Mitsubishi Carisma GDI) war ich gerade in dieser Hinsicht sehr verwöhnt. Das Fahrzeug war lediglich zu den normalen Serviceintervallen (alle 35.000 km) in der Werkstatt. Allerdings wurde bei der 70.000er Inspektion der Luftmassenmesser getauscht (drastischer Beschleunigungseinbruch). Ist wohl eine bekannte Schwachstelle :-( . Die Leistung ist super, leider steht sie (dieseltypisch) erst ab 1850 Touren zur Verfügung. Nach handbuchmäßigem Einfahren wird jederzeit Vmax 220 km/h (Tachoanzeige) erreicht.

:-) Positiv: Design, Verarbeitung, Leistung, Zuverlässigkeit, Innengeräusch

:´-( Negativ: Verbraucht H7-Lampen schneller, als Osram sie produzieren kann :-), leider TDI-mäßiger Ölverbrauch, Scheibenwischer lärmen, Velours nutzt sich stark ab, viel zu wenig Fussraum für die Fondspassagiere, für einen Kombi zu kleiner Kofferraum

Im Rahmen meines Firmenwagenprogramms gebe ich den Wagen in 6 Wochen zurück und bekomme dann den von mir bereits im Juni bestellten ..................................

:-)) !!! VW Touran 2.0 TDI Trendline !!!!!! :-))

Falls jetzt jemand fragt, wieso nicht wieder ein A4 Avant:

Ich war mit dem A4 100%ig zufrieden, aber er ist mir in vergleichbarer Ausstattung einfach zu teuer geworden, wg. 1% + 0,03%/km Dienstwagensteuer. Der Touran ist mehrere (!) tausend Euro billiger und einfach variabler in der Nutzung. Außerdem ist der Einstieg und das Sitzen auf langen Strecken deutlich bequemer. Ich hoffe jetzt nur (s. Touran-Forum), daß ich wenigstens annähernd Audi-Qualität bekomme. Schaun mer mal.
ThemaAutorDatum/Zeit

2.5 TDI Avant EZ 10/99 Abschlussbericht nach 140.000 km (3540 Klicks)

Verso_Driver05.09.03



© 2000-2017 Langzeittest.de e.V. wwwlangzeittestde