Willkommen! Anmelden Kostenlos registrieren!

Langzeittest.de
Autos im langjährigen Alltagstest bei Privatpersonen
Diskussionsforen zu unseren Testfahrzeugen


Erweiterte Suche

Verzweiflung mit opel meriva a 1.6 (7155 Klicks)

Micha81188 (Gast)  
30.03.15
Hallo. Vielleicht kann mir hier jemand helfen oder mir einen Tipp geben der evtl auch sowas schon erlebt hat.

Hab meinen meriva knapp zwei Jahre (laut mehreren verschieden Leuten auch in einem guten Zustand)
Kurz danach fing es an über Zundspule, kerzen, bremsattel und Scheiben und vieles mehr. Jetzt vor nem Monat ging mein Motor unterm fahren aus. Haben dann den agr filter gewechselt und er lief wieder ohne auszugehen. Nachdem dachte ich juhuu endlich wieder normal fahren aber nix. Das nächste problem.

Also meine frage zu dem aktuellen Problem :

Wenn ich Bremsen muss und das Kupplungspedal und bremse verwende gibt es kurz vorm stehen bleiben immer wieder ein dumpfes lautes geräusch. Ab und an so laut das man denk ein UFO landet.
Hab dann auch das Gefühl das die bremse dann nicht richtig greift. Wenn ich steh und wieder los fahre ist es weg. Nur beim bremsen mit Kupplung dieses penetrante dumpfe trönender ton.
Hat jemand so eine Erfahrung oder einen tipp?
Auch die in der werkstatt sind am verzweifeln da auch kein fehlercode angezeigt wird und natürlich das Geräusch nicht vorkommt wenn mein Mechaniker damit fährt Verwirrt. Traurig.
ThemaAutorDatum/Zeit

Verzweiflung mit opel meriva a 1.6 (7155 Klicks)

Micha8118830.03.15

Re: Verzweiflung mit opel meriva a 1.6 (3414 Klicks)

Martin Schenk05.04.15

Re: Verzweiflung mit opel meriva a 1.6 (701 Klicks)

Gast 196919.01.19



© 2000-2017 Langzeittest.de e.V. wwwlangzeittestde