Willkommen! Anmelden Kostenlos registrieren!

Langzeittest.de
Autos im langjährigen Alltagstest bei Privatpersonen
Diskussionsforen zu unseren Testfahrzeugen


Erweiterte Suche

Einbau Standheizung (7769 Klicks)

M.S. (Gast)  
08.03.05
Kurz nach Lieferung des Fahrzeuges habe ich eine Webasto Standheizung einbauen lassen. Eine Veredelung mit Schwierigkeiten und Einschränkungen:

Nach dem Einbau war der Tank undicht. Jedenfalls trat nach Befüllung Benzin aus,Pfütze in der Garage.
FIAT Händler behauptete Bosch habe den Dichtungsring beschädigt.
Nach mehrfachem Hin und Her stellte sich heraus,daß das Gewinde am
Tank-Einfüllstutzen schon bei Lieferung beschädigt war !!

FIAT hat bei den Nacharbeiten jedesmal die Benzinzufuhr unterbrochen
dadurch wurden mehrere Besuche bei Bosch fällig.
Alles jedoch kostenlos. Jetzt ist alles o.k.

Einschränkung:
Man sollte die Heizung nicht länger als die anschliessende Fahrzeit
laufen lassen. D.h. für Kurzstrecke am Morgen ist die Standheizung wenig geeignet. Wenn man 30 Minuten heizt sollte man mindestens 30 Minuten fahren um die Batterie nicht zu entladen.

Außerdem darf man das Gebläse nicht zu hoch einstellen max. 3 Striche auf der Anzeige der Klimaanlage.

Soweit meine "Erfahrungen".
ThemaAutorDatum/Zeit

Einbau Standheizung (7769 Klicks)

M.S.08.03.05



© 2000-2017 Langzeittest.de e.V. wwwlangzeittestde