Willkommen! Anmelden Kostenlos registrieren!

Langzeittest.de
Autos im langjährigen Alltagstest bei Privatpersonen
Diskussionsforen zu unseren Testfahrzeugen


Erweiterte Suche

Nachrüstung einer starren Anhängerkupplung (7562 Klicks)

Twinmom76 (Gast)  
18.04.09
Hallo,
wir haben uns in den letzten Tagen einen Mazda 5, Baujahr 06.2007, KM 25.000, Re-Import aus Dänemark, zugelegt. Was noch fehlt ist eine starre Anhängerkupplung mit entsprechendem E-Satz. Mazda hat jedoch ungeschickterweise genau an die Stelle, an die die AKH kommt, die Nebelschlussleuchte gebaut. Das heisst für uns, dass wir diese versetzen müssen. Die Frage ist, ob dazu weiteres Zubehör (es gibt Aussagen, dass die Nebelschlussleuchte in einem Rahmen sitzt, der bei Versetzen der Leuchte ausgetauscht werden muss) erforderlich ist, oder der Umbau "ganz einfach" vorgenommen werden kann.
Vielleicht kann mir hier ja jemand helfen.
Sollte Bedarf an einem weiteren Tester (besonders im Anhängerbetrieb) bestehen, so antwortet einfach auf meinen Beitrag.
Wir sind eine 4-köpfige Familie mit zwei Kindergarten-Kindern und fahren mit einem WoWa (1.300 kg zzG) in den Urlaub. Ansonsten wird der PKW täglich genutzt und überwiegend im Stadt- und ein wenig im Landstraßenverkehr genutzt.
Zuerst benötige ich jedoch die Angaben zur AKH, sonst wird das nix mit dem Urlaub und dem möglichen Testbericht dazu :-)
Ich freue mich auf Informationen.
Herzliche Grüße
Biene
ThemaAutorDatum/Zeit

Nachrüstung einer starren Anhängerkupplung (7562 Klicks)

Twinmom7618.04.09

Re: Nachrüstung einer starren Anhängerkupplung (5592 Klicks)

Paule081529.05.09



© 2000-2017 Langzeittest.de e.V. wwwlangzeittestde