Jörg1010 (Gast)  
05.01.14
Hallo Thomas,

zunächst einmal recht herzlichen Dank für deine Antwort, die auch exakt richtig war. Auch bei mir waren diese Stopfen/Dübel natürlich einteilig, was man von außen in gestecktem Zustand nicht erkennen konnte. Mit deiner Antwort habe ich einen Verkleidungsausbau-Winkel angesetzt, den kürzeren Teil unterhalb eingedrückt und im nächsten Handgriff ausgehebelt. Klasse!
Sorry, dass ich mich erst heute melde, aber ich habe erst heute das schöne Wetter genutzt und mich an den Gebläsevorwiderstand gemacht. mich würde mal interessieren, wie mit welcher zarten Hand bzw. mit welchem gekonnten Handgriff man den Vorwiderstand aus seiner Plastikhalterung bekommen soll...

Vielen Dank nochmals für deine Hilfe!
Viele Grüße

Jörg
ThemaAutorDatum/Zeit

Lösen von Plastikclipsen (4091 Klicks)

Jörg101031.12.13

Re: Lösen von Plastikclipsen (2629 Klicks)

Thomas_E01.01.14

Re: Lösen von Plastikclipsen (3242 Klicks)

Jörg101005.01.14