Willkommen! Anmelden Kostenlos registrieren!

Langzeittest.de
Autos im langjährigen Alltagstest bei Privatpersonen
Diskussionsforen zu unseren Testfahrzeugen


Erweiterte Suche

Re: Na, was macht der Altea? (2626 Klicks)

Seat Altea Stylance 1.9 TDI
04.09.07
Hallo A.H.,

er läuft.
Wird bald 1 und hat die 25.000km schon voll.
Carcost ist auf Stand; der Rest mußte leider hinten anstehen.

Hier gelobe ich aber Besserung und werde auch die große Lücke bald (diesen Monat?) schließen können.

Zu der 2. Reihe:
Ich finde die 2. Reihe im Altea hat Vor- und Nachteile. Großer Vorteil ist, dass man auch mit 5 Personen, wenn es drauf ankommt im Fond Platz satt hat. Ein Ford C-Max, der in der gleichen Liga spielt hat in der Stellung mit viel Fußraum hinten leider nur 4 Sitzplätze. Das mußte ich selbst leidlich erfahren. Mit 1,98m sitzt man dann hinten echt verdammt bescheiden. Dagegen ist im Altea räkeln möglich. Nachteil beim Altea ist mMn allein, dass man die sitze nicht für extrem viel Volumen im Stauraum komplett ausbauen kann. Das habe ich z.B. bei meinem Umzug gemerkt. Bei 8 Standard Umzugskisten ist Schluß. Jaja, man unterschätzt schnell die größe einer solchen Kiste und überschätzt den Platz im eigenen Auto. Dafür paßt ein Ikea Pax in 2,38m Höhe auch in den Altea. Nachdem ich dieses Monster (einige Pakete wiegen 55kg!!!) schon im ollen Seat Ibiza bei Ikea Essen abholen konnte durfte ich erfreut feststellen, dass dies auch im Altea spielend zu verpacken ist.

Ich würd mir die Kiste genauso wieder kaufen!

Gruss
Tobias
ThemaAutorDatum/Zeit

Na, was macht der Altea? (5037 Klicks)

A.H.06.06.07

Re: Na, was macht der Altea? (2626 Klicks)

Tobias Richter04.09.07



© 2000-2017 Langzeittest.de e.V. wwwlangzeittestde