Willkommen! Anmelden Kostenlos registrieren!

Langzeittest.de
Autos im langjährigen Alltagstest bei Privatpersonen
Diskussionsforen zu unseren Testfahrzeugen


Erweiterte Suche

Re: Dritte Bremsleuchte defekt (6185 Klicks)

kira (Gast)  
16.09.15
Hallo Rolex,

die Birne mit der Nummer W16W in der 3. Bremsleuchte wird getauscht, indem du einen Schraubenzieher nacheinander in die beiden ca. 1cm großen Löcher in der Kofferraumklappe, auf Höhe der Bremsleuchte, einführst, und quasi blind die an der Bremsleuchte befindlichen Klips nach innen, also zur Bremsleuchte hin, drückst.
Die Bremsleuchte löst sich selbst bei alten Fahrzeugen einfach, die Birne ist gesteckt. Nach dem Birnentausch wird die 3. Bremsleuchte einfach eingesteckt, es ist darauf zu achten, dass die Klips einrasten, sonst fällt die Leuchte bei der Fahrt heraus. Dieser Vorgang wird in der Citroen C3 Betriebsanleitung unter "Glühlampen ersetzen" ähnlich beschrieben.

Zeitgleich fällt gerne die Nummernschildbeleuchtung aus. Der Wechsel gestaltet sich oft problematischer, da die abzunehmenden durchsichtigen Birnenschutze auf Ihrer Halterung total verrottet sind. Eigentlich sollten diese nur durch einen Druck in eines Ihrer seitlichen Löcher, mit einem Schraubenzieher, abfallen. Dieses tun Sie oft nicht , und so wird dann gerne der Birnenschutz beim herumdrücken zerstört, also Vorsicht. Ist der Birnenschutz einmal abgenommen kann die Birne W5W (Steckbirne wie Standlicht) einfach herausgezogen werden.

Viele Grüße Kira.
ThemaAutorDatum/Zeit

Dritte Bremsleuchte defekt (4649 Klicks)

Rolex06.12.05

Re: Dritte Bremsleuchte defekt (6185 Klicks)

kira16.09.15



© 2000-2017 Langzeittest.de e.V. wwwlangzeittestde