Willkommen! Anmelden Kostenlos registrieren!

Langzeittest.de
Autos im langjährigen Alltagstest bei Privatpersonen
Diskussionsforen zu unseren Testfahrzeugen


Erweiterte Suche

Re: 110PS, aber mehr als 165 km/h nicht drin??? (1469 Klicks)

x-black (Gast)  
19.08.18
Gängige Meinungen, dass die Vorderachse die besser bereifte sein sollte, konnten die Tester bestätigen – zumindest was Aquaplaning und Bremsen angeht. Anders beim Prüfkriterium „Spurwechsel“. Hier veränderte sich die Fahrstabilität mit den schlechteren Reifen auf der Hinterachse dramatisch, selbst mit ESP-Ausrüstung. Das Fahrzeug kommt in dem Fall zwangsläufig ins Schleudern, mit dem Risiko schwerer Unfallfolgen. Unter Abwägung sämtlicher Vor- und Nachteile muss somit die alte Streitfrage „wohin mit den besseren Reifen“ ganz eindeutig mit „Hinterachse“ beantwortet werden. Für die Spurstabilität ist sie nun einmal ausschlaggebend.

Die Diskussion ist zwar schon alt, aber die Erkenntnis ist dauerhaft gültig
ThemaAutorDatum/Zeit

110PS, aber mehr als 165 km/h nicht drin??? (4826 Klicks)

Desperado31.05.05

Re: 110PS, aber mehr als 165 km/h nicht drin??? (1913 Klicks)

Thomas Schmidt18.06.05

Re: 110PS, aber mehr als 165 km/h nicht drin??? (1656 Klicks)

Ramon Schwemm29.11.05

Re: 110PS, aber mehr als 165 km/h nicht drin??? (1054 Klicks)

m k09.08.07

Re: 110PS, aber mehr als 165 km/h nicht drin??? (1202 Klicks)

Sebastian Meyer13.09.07

Re: 110PS, aber mehr als 165 km/h nicht drin??? (1129 Klicks)

Stefek02.06.08

Re: 110PS, aber mehr als 165 km/h nicht drin??? (1508 Klicks)

Lumpi 105.04.09

Re: 110PS, aber mehr als 165 km/h nicht drin??? (1469 Klicks)

x-black19.08.18



© 2000-2017 Langzeittest.de e.V. wwwlangzeittestde