Willkommen! Anmelden Kostenlos registrieren!

Langzeittest.de
Autos im langjährigen Alltagstest bei Privatpersonen
Diskussionsforen zu unseren Testfahrzeugen


Erweiterte Suche

neues Update Steuergerät 3.0 TID (2365 Klicks)

kombifahrer (Gast)  
28.04.03
Guten Morgen allerseits,

letzte Woche hatte ich meinen Saab in der Werkstatt... Rückrufaktion für den Kupplungsschalter. Bei dieser Gelegenheit wurde mal wieder die Software für Turbo und Steuergerät auf den "neuesten Stand" gebracht.

Dazu muss man wissen, daß bei einer voherigen Inspektion schon ein neues Update eingespielt wurde. Dieses Update war der Hammer. Der TID hatte kein Anfahrloch mehr, kannte weder Turboloch noch sonst was und rannte wie der Teufel. Höchstgeschwindigkeit, Fahrbahnwechsel, Verbrauch (Auf Anhieb 6,8 Liter bei gleicher Fahrweise)... es war ein Traum

Das Auto hing so gut am Gas, daß ich meinen Händler gefragt hatte, ob dieser mir einen neuen Motor eingebaut hatte. => 100% zufrieden!!!

Und nun das... das neue Update und es kommt mir vor, Saab hat befohlen mir einen 4 Zylinder einzubauen.

Am Wochenende fuhren wir man wieder eine "kleine Spritztour" nur man eben so 750 KM

>das Anfahrloch ist wieder da, deutlicher als je zuvor.
>statt einen Turboloch bei 1700 U/min hat man nun noch "Freude" bei 2.250 U/min
>die Höchstgeschwindigkeit wird nicht mehr erreicht bzw. man braucht unendlich lange bis man in den Bereich kommt.
> bei Fahrbahnwechseln mit Gasstößen sollte man sich auf "Wartezeiten" gefaßt machen bis zu 4 Sekunden bis das Auto sich mit Forttrieb bequemt.
> die Software ist ein Spritsäufer, von vornherein kann man 1-2 Liter bei gleicher Fahrweise mehr einplanen mit fast 10 Litern Verbrauch hat es mich fast vom Hocker gehauen. Mittlerweile bin ich bei 7,8 immer noch 1 Liter über dem vorherigen Wert.
> Das Auto muss gefahren werden wie ein Beziner, also Drehzahl, nix mehr mit Drehmoment, es scheint als ob 30-50 PS fehlen. Das Auto fährt kraftlos, ohne Biss und scheint früher abzuregeln.



Also wenn man Euch die neue Software anpreist.... preist sie zurück......

das ist mehr als eine Zumutung.

Wenn Saab Probleme hat mit dem Turbolader, dann sollen sie sich was einfallen lassen. Mercedes hat damals alle A-Klasse umrüsten lassen. OK, das ist teuer, aber die Kunden haben es Mercedes gedankt.


Meine persönliche Meinung zu diesem Software-Desaster ist, Saab sollte sich schnell eine saubere Lösung für den 3,0 TID einfallen lassen.


Sobald ich ein Update hierzu habe melde ich mich wieder


Grüße


Kombifahrer.....:-)+
ThemaAutorDatum/Zeit

neues Update Steuergerät 3.0 TID (2365 Klicks)

kombifahrer28.04.03

Re: neues Update Steuergerät 3.0 TID (1079 Klicks)

Michael aus Petten30.04.03

Re: neues Update Steuergerät 3.0 TID (857 Klicks)

kombifahrer06.05.03

Re: neues Update Steuergerät 3.0 TID (903 Klicks)

Unlimited07.05.03

Re: neues Update Steuergerät 3.0 TID (865 Klicks)

kombifahrer08.05.03

Re: neues Update Steuergerät 3.0 TID (880 Klicks)

kombifahrer09.05.03

Update und Ansaugtrakt (965 Klicks)

df9511.05.03

Re: Update und Ansaugtrakt (975 Klicks)

kombifahrer12.05.03

Re: neues Update Steuergerät 3.0 TID (897 Klicks)

Michael aus Petten14.07.03

Re: neues Update Steuergerät 3.0 TID (1527 Klicks)

kombifahrer15.07.03



© 2000-2017 Langzeittest.de e.V. wwwlangzeittestde