Willkommen! Anmelden Kostenlos registrieren!

Langzeittest.de
Autos im langjährigen Alltagstest bei Privatpersonen
Diskussionsforen zu unseren Testfahrzeugen


Erweiterte Suche

Re: ausgleichbehälter wird wasser kochend heiss (3635 Klicks)

Avatar. Toby  
D-47, Ford KUGA 2.0 TDCI 163 PS 4x4, manchmal mit FENDT Saphir 445 TFB
22.02.09
Wasserverlust, der nicht nachweisbar ist, ist meist auf eine defekte Zylinderkopfdichtung
zurückzuführen
Um Sicher sein zu können, muss entweder
1.) das Kühlwasser auf Co2 untersucht
oder
2.) die einzelnen Zylinder auf Kompression geprüft
werden.

Bei den derzeitigen Aussentemperaturen ist die Abgasfahne fast immer weiss,
da sehr viel Luftfeuchtigkeit herrscht.

_____________________________________________________________________
Gruß Thomas
mit Ford KUGA - 4 x 4 - 2.0 l TDCI - 163 PS / www.spritmonitor.de.
manchmal mit Fendt Saphir 445 TFB
.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 22.02.09 15:38.
ThemaAutorDatum/Zeit

ausgleichbehälter wird wasser kochend heiss (1773 Klicks)

michaela02.05.07

Re: ausgleichbehälter wird wasser kochend heiss (3192 Klicks)

Mein Mondeo17.02.09

Re: ausgleichbehälter wird wasser kochend heiss (3635 Klicks)

Toby22.02.09



© 2000-2017 Langzeittest.de e.V. wwwlangzeittestde