Willkommen! Anmelden Kostenlos registrieren!

Langzeittest.de
Autos im langjährigen Alltagstest bei Privatpersonen
Diskussionsforen zu unseren Testfahrzeugen


Erweiterte Suche

Nur Probleme (4655 Klicks)

Hannibal (Gast)  
22.07.13
Ich habe mir vor zwei Jahren einen gebrauchten Forester BJ 2009 mit 14 000km gekauft. Diesel. Jetzt habe ich rund 37 000km am Tacho. Inzwischen habe ich 4 neue Injektoren, eine neue Kupplung (Kulanz-Selbstbehalt 500.-) eine neue Windschutzscheibe, ein neues Raildruckventil, und einen neuen Sensor für die Getriebeöltemperatur eingebaut bekommen.

Die Kupplung ist wieder nicht so, wie es sein soll. (Kein Hängerbetrieb, kein Geländebetrieb). Das Kaltstartnageln war nach dem Injektorentausch weg, jetzt wieder da. Da die Garantie abgelaufen ist, und mein Händler behauptet, das Nageln hätte nichts mehr mit den Injektoren zu tun, stehe ich vor dem nächsten Problem.

Ich hatte mich für Subaru entschieden, da der Ruf so gut war. Bin schwer enttäuscht. Übrigens gibt Subaru die Probleme mit Motor und Kupplung sogar indirekt zu!!
ThemaAutorDatum/Zeit

Nur Probleme (4655 Klicks)

Hannibal22.07.13



© 2000-2017 Langzeittest.de e.V. wwwlangzeittestde