Willkommen! Anmelden Kostenlos registrieren!

Langzeittest.de
Autos im langjährigen Alltagstest bei Privatpersonen
Diskussionsforen zu unseren Testfahrzeugen


Erweiterte Suche

Sharan (3225 Klicks)

hammu (Gast)  
24.01.06
Hallo an alle!

Ich fahre einen Sharan TDI 130 PS Baujahr 2003.
Mich interessiert, ob auch andere eine so ungenaue Anzeige des Dieselverbrauchs im Bordcomputer haben.
Unterschied beträgt ca. 0,8 Liter / 100km, die Mfa zeigt z.B. 6,7 an, in Wirklichkeit wurden 7,5 verbraucht. Damit einher geht auch der nicht wirklich verwendbare Wert für die noch fahrbaren Kilometer, der sich bei vollem Tank bei weit über 1000 km bewegt, dann nach und nach stärker abnimmt als er sollte und am Ende sinds dann gerade 900 km die mit einer Tankfüllung gefahren wurden. Dass die Angabe zum Verbrauch, die der Hersteller macht, geschönt sein würde hatte ich erwartet. Ich hatte aber schon auf eine gewisse Genauigkeit des immerhin auf 0,1 l angebenden Bordcomputers gehofft. HAT JEMAND EIN SOLCHES Problem erfolgreich beheben lassen? Was war die Ursache?

Vielen Dank!
ThemaAutorDatum/Zeit

Sharan (3225 Klicks)

hammu24.01.06



© 2000-2017 Langzeittest.de e.V. wwwlangzeittestde