Willkommen! Anmelden Kostenlos registrieren!

Langzeittest.de
Autos im langjährigen Alltagstest bei Privatpersonen
Diskussionsforen zu unseren Testfahrzeugen


Erweiterte Suche

Re: 75Ah Batterie für 1.6TDCI (1048 Klicks)

Eddy (Gast)  
29.04.06
Hallo Baxter,

ich denke, da kannst du im Zubehörhandel nachfragen und ein Markenbatterie (VARTA, BOSCH, etc.) nehmen. Ich denke, die 75Ah sind ein zugeständnis an mehr an Verbraucher und kürzere Ladezeiten der Batterie, insbesondere wenn man fast nur noch Stadverkehr fährt. Wir haben in unserem C-Max die Standardbatterie drin, fahren fast nur noch Stadverkehr und hatten bisher absolt keine Probleme. Aber ich gebe dir recht - ein Fehler ist es natürlich nie, eine "größere" Batterie verbaut zu haben. Übrigen schnitten beim letzten Batterietest der Stiftung Warentest unter anderem die Batterien von A.T.U. sehr gut ab. Vielleicht hast du ja auch einen A.T.U. in Wien und schaust bei denen mal vorbei. Die scheinen mir von den "freien" Werkstätten noch mit die kompetentesten zu sein.

Grüße

Eddy

:-)U
ThemaAutorDatum/Zeit

75Ah Batterie für 1.6TDCI (2609 Klicks)

Baxter15.03.06

Re: 75Ah Batterie für 1.6TDCI (1048 Klicks)

Eddy29.04.06

Re: 75Ah Batterie für 1.6TDCI (864 Klicks)

Baxter08.05.06

Re: 75Ah Batterie für 1.6TDCI (1297 Klicks)

Stephan.Pech30.08.06



© 2000-2017 Langzeittest.de e.V. wwwlangzeittestde