Willkommen! Anmelden Kostenlos registrieren!

Langzeittest.de
Autos im langjährigen Alltagstest bei Privatpersonen
Diskussionsforen zu unseren Testfahrzeugen


Erweiterte Suche

fahrwerk und leistungssteigerung (2130 Klicks)

Micha63 (Gast)  
27.01.05
Hallo,
das Fahrwerk unterscheidet sich minimal. Offensichtlich ist das Sportfahrwerk vom Titanium zum ST 220 nur etwas komfortabler abgestimmt. Das kann ich bestätigen. Der ST war härter, aber auch nicht grenzwertig, dh. nicht zu hart. Beide könnten m.E. etwas tiefer liegen, aber es ist auch so ok. Das wird seinen Grund haben!

Zur Leistungssteierung:
Das hat folgende Firma gemacht:
A.E.D. Auto-, Elektrik-, Diesel-Teile GmbH Roßfelder Str. 65 /3, 74564 Crailsheim

Crailsheim liegt in der Nähe von Schwäbisch Hall. Die Firma ist nicht auf Ford, wohl aber auf Diesel spezialisiert. Es werden keine anderen Teile eingebaut. Für den TDCI 130 PS liegt ein TÜV Gutachten vor. Für den 2,2 TDCI nun -dank meinem- auch. Die Kosten liegen bei ca. 700 - 800 €. Bin kein Techniker, aber das was die dort machen hat Hand und Fuß. Wenn es irgendwo in Deutschland Probleme mit Einspritzpumpen und ähnlichem gibt, dann wird dort angerufen. Der 2,2 TDCI hatte allerdings auf dem Leistungsprüfstand von Haus aus bereits 158 PS und 407 NM bei 2020 UM/Min. Ein Bekannter hat seinen 2,0 TDCI dort "behandeln" lassen und fährt bereits 60.000 km damit ohne jegliche Probleme!
Gruß
ThemaAutorDatum/Zeit

fahrwerk und leistungssteigerung (2130 Klicks)

Micha6327.01.05



© 2000-2017 Langzeittest.de e.V. wwwlangzeittestde