Willkommen! Anmelden Kostenlos registrieren!

Langzeittest.de
Autos im langjährigen Alltagstest bei Privatpersonen
Diskussionsforen zu unseren Testfahrzeugen


Erweiterte Suche

Alfa 147 rockt! (6362 Klicks)

20.07.04
Am 27.06.2004 hatte "unser Kleiner" (147 JTD 16V mit 140 PS) sein 1-Jähriges und dabei runde 23.000 km verschlungen. Ich muss sagen, meine Frau und ich sind nach wie vor absolut begeistert!

Ich bin seit langem Diesel-Fan und als Anfang 2003 der Alfa mit 140-PS 16V Diesel rauskam brauchte es nur eine Probefahrt, um unsere Neigung zum Sofort-Kauf werden zu lassen: Der mit weitem Abstand schönste Wagen am Tor zur Mittelklasse mit Fahrleistungen, die einen mit der Zunge schnalzen lassen. Einfach perfekt!
:-)

Das Auto wurde also quasi "aus dem Katalog" bestellt und ging am 27.06.2003 in unseren Besitz über.
In dem einen Jahr wurde der Alfa hauptsächlich auf der Autobahn gefahren, 40 km Arbeitsweg morgens und abends. Ansonsten halt Stadtverkehr zum Shopping, etliche Touren durch die Republik usw. In der ganzen Zeit gab es keine einzige Auffälligkeit (mal abgesehen von einem Knattern in der Lüftung, das nach 2 Tagen durch Selbstheilung verschwand), der Verbrauch liegt bei -immer recht zügig gefahrenen- 7 Litern Diesel, Ölverbrauch nicht messbar.

Es ist schon erstaunlich, wenn man selbst nach einem Jahr noch immer wieder verträumt vor seinem Auto steht und sich nicht an dem wunderschön gelungenen Design satt sehen kann.
Einsteigt und sich an dem Interieur erfreut - und an den immer wieder neuen Kommentaren der Mitfahrer: "Ui, der ist ja aber auch innen so schick!"
Platz nimmt in wirklich erstklassigen, weil straffen und trotzdem auf Dauer bequemen Sitzen (welche z.B. überschwenglich von meinem Schwiegervater gelobt werden, der knapp 60 ist und seit Jahren Benz fährt).
Den Diesel anwirft und sich vom kräftigen Durchzug schon bei 2000 U/Min. in die Polster drücken lässt. Und um die Kurven räubert, dass der Golf-Fahrer dahinter schon richtig zupacken muss, wenn er dranbleiben will...
:-D

Das Fahrwerk ist IMHO wirklich allererste Sahne für ein Serienfahrwerk in dieser Fahrzeugklasse, ein absoluter Volltreffer. Manchem mag es vielleicht eine Spur zu straff sein, für mich "sitzt es" perfekt. Mit den 6 Gängen lässt sich genauso gut sportlich (Topspeed laut Tacho 210 km/h) wie gemütlich fahren: 6ter Gang, Tempomat bei 140 eingelockt und über die Bahn cruisen - herrlich.
Das räumt auch mit einem Vorurteil auf, das ich zuvor hatte: "Tempomat im Schaltwagen? Macht doch keinen Sinn!" Macht es doch, wenn 305 Nm Durchzug die 140 km/h im 6ten auch am Autobahn-Berg locker halten!

Natürlich macht man sich vorher Gedanken, weil man so viel Negatives über Alfa liest. Aber nach dem einen Jahr kann ich nur sagen: Das war die beste Kaufentscheidung ever!
Der 147er ist todschick, hat Stil und Charme *und* echte Qualität zu bieten (der Innenraum ist z.B. in meinen Augen nicht nur schöner gestaltet sondern auch vom Material her wertiger als beim aktuellen Golf 5). Da pfeif ich auf 30 Liter mehr Kofferaum, auf ADAC-Statistiken und sonstige sachliche Vorteile auf dem Papier, wenn mich Emotionen und meine eigene Erfahrung so sensationell positiv überraschen!

Vielleicht ist unser Alfa ein Glücksfall, who knows. Aber den genießen wir bis der Rost uns scheidet, und der ist bei Alfa nun auch kein echtes Sorgenkind mehr... ;-)

Herzliche Grüße an alle 147er Fahrer,
Hansi
ThemaAutorDatum/Zeit

Alfa 147 rockt! (6362 Klicks)

Hans-Jürgen Philippi20.07.04

Re: Alfa 147 rockt! (4175 Klicks)

Jürgen Schulz20.07.04

Re: Alfa 147 rockt! (5630 Klicks)

Hans-Jürgen Philippi20.07.04



© 2000-2017 Langzeittest.de e.V. wwwlangzeittestde