Vlieger (Gast)  
23.06.11
Ein Einschreibbrief.....echt nobel! Meine Werkstatt hat gelegentlich einer anderen Reparatur nachgesehen, ob ein Rückruf vorliegt. Dann hat sie das betreffende Ventil bestellt und eingebaut. Wenn ich nicht sowieso in der Werkstatt gewesen wäre, hätte ich das Teil nie bekommen.
Dabei ist es durchaus wichtig. Wenn ich richtig verstanden habe, sorgt dieses Ventil dafür, daß der Bremskraftverstärker auch bei stehendem Motor noch eine ganze Weile funktioniert. Bei defektem Ventil hört die Bremswirkung scheinbar auf, sowie der Motor steht. Das kann u.U. für schlimme Überraschungen sorgen.
308-Fahrer sollten sich unbedingt erkundigen, ob dieser Rückruf auch für ihr Fahrzeug gilt.
Gruß Vlieger
ThemaAutorDatum/Zeit

Rückruf 308 SW (41861 Klicks)

Fernando01.02.11

Re: Rückruf 308 SW (2180 Klicks)

Fernando03.02.11

Re: Rückruf 308 SW (2091 Klicks)

Stephan Beck03.02.11

Re: Rückruf 308 SW (3556 Klicks)

Fernando03.02.11

Re: Rückruf 308 SW (21579 Klicks)

Vlieger23.06.11