Willkommen! Anmelden Kostenlos registrieren!

Langzeittest.de
Autos im langjährigen Alltagstest bei Privatpersonen
Diskussionsforen zu unseren Testfahrzeugen


Erweiterte Suche

2,2 dCi 100kw - Luftleitung zum Turbolader defekt (3236 Klicks)

lateris (Gast)  
30.07.04
Bei meinem Tino (Diesel, 100 kW) wurde bei ca. 36.000 km der Verbindungsschlauch vom Ladeluftkühler zum Turbolader undicht. Das machte sich vor allem durch lautes Pfeifen beim Gasgeben und starkes Rußen bemerkbar. Zur Info: der Schlauch läuft (von vorn gesehen) rechts am Motorblock vorbei. Vermutlich mochte der Schlauch die Abwärme des Motors nicht...

In der Werkstatt war dies offensichtlich schon der vierte Wagen, der dies Problem hatte. Es wurde auch kein neuer Schlauch eingebaut, sondern ein Umrüst-Kit (der Schlauch ist nun ein Rohr). Ging natürlich auf Garantie. Einbauzeit: ca. 45 Minuten.

Also: lieber mal (besonders vor der Fahrt in den Urlaub) checken.

Gute Fahrt noch... ;-)
ThemaAutorDatum/Zeit

2,2 dCi 100kw - Luftleitung zum Turbolader defekt (3236 Klicks)

lateris30.07.04



© 2000-2017 Langzeittest.de e.V. wwwlangzeittestde