Willkommen! Anmelden Kostenlos registrieren!

Langzeittest.de
Autos im langjährigen Alltagstest bei Privatpersonen
Diskussionsforen zu unseren Testfahrzeugen


Erweiterte Suche

Testurteil: "Sehr Gut " :-(( Ablehnend. (91443 Klicks)

D-45xxx, 207sw HDI1.6 (vorher 307LimoHDI110)
06.05.08
Also ich muss hier leider wieder die Problemliste verlängern.

Vor einigen Tagen konnte ich morgens bei meiner 307'er Limo plötzlich nur noch den 3+4 Gang einlegen. Alle Bewegungen in Querrichtung am Schaltknüppel wurden mit wegrutschen der Schaltmimik quittiert. Man konnte deutlich spüren das irgend etwas hin und her rutschte.
Mittags brachte ich den Wagen, im dritten Gang fahrend, zur Werkstat.

Der Meister, der die Annahme durchführte, versuchte erst von oben was zu sehen. Dann auf die Bühne und die Diagnose stand fest. Die Schaltzüge sollten es sein. Meine Bemerkungen bezüglich des
wegrutschen des Schaltknüppels wurde ignoriert.

Es war Donnerstag gegen 13 Uhr.
Wenn ich Glück hätte könnten die Züge am Freitag Mittag
geliefert werden, ich also den Wagen Freitag am späten Nachmittag wieder bekommen.

Ich bekam einen Kostenlosen Leihwagen (Nissan Micra) und fuhr nach Hause. Bei der Auftragsvergabe sollte ich mit Unterschreiben, mich mit einer Kundenbefragung seitens Peugeot zu beteiligen, was ich auch tat.

Freitags: Nein die Züge sind nicht mitgekommen.
Montag: Nein wir werden noch nicht fertig.
Dienstag: Nein es waren nicht die Züge, die Schaltkuliesse ist gebrochen.
Mittwoch: Morgen früh soll sie da sein.
Donnerstag Mittag: nachdem man mich eine halbe Stunde warten lies, hies es: Nein wir brauchen noch eine Stunde.
Donnerstag 1,5 Std später, Nein bis 17 Uhr schaffen wird das nicht mehr.
Ich gab ihnen eine Letzte Chance bis Freitag morgen.
Freitag morgen: Wagen ist fertig!!!!
.....aber die Unterbodenabdeckung liegt noch immer im Kofferraum rum...
Freitag 15:55, Wagen abgeholt, ~150 Euro gezahlt und geschworen
diese Werkstatt trotz ihres "Sehr gut" beim Peugeot Werkstatttest 2007 nie mehr
zu betreten. Da half auch der kostenlose Leihwagen und die Entschuldigung des Chefs nicht
mehr weiter.

Übrigens, es erfolgte kein einziger Rückruf von der Werkstatt, hab immer selbst angefragt.
Meine jeweilige Gemütsverfassung habe ich mit Rücksicht auf euch hier weggelassen.
Nun warte ich auf die Befragung durch die Kundenveruntreuung :-(( :-((

Es war einer der großen Mehrmarken-Händler hier im Ruhrgebiet.

H.H.
207sw HDI1.6 (vorher 307LimoHDI110)
ThemaAutorDatum/Zeit

Testurteil: "Sehr Gut " :-(( Ablehnend. (91443 Klicks)

Heinz Höfling06.05.08



© 2000-2017 Langzeittest.de e.V. wwwlangzeittestde