Willkommen! Anmelden Kostenlos registrieren!

Langzeittest.de
Autos im langjährigen Alltagstest bei Privatpersonen
Diskussionsforen zu unseren Testfahrzeugen


Erweiterte Suche

Betrug bei DIT/München??? (9025 Klicks)

Oliver Glade (Gast)  
20.01.04
Ich fahre einen Corolla Kombi D4D Bj 07/2001 und binmit dem Fahrzeug sehr zufrieden (habe jetzt 95000 km auf dem
Tacho, und ist nur einmal auf Garantie was dran repariert worden).
VORWEG: Das sind alles Vermutungen von mir, ich kann dem Autohaus keinen Vorsatz nachweisen. Ich kann nur
möglichst objektiv berichten, was mir passiert ist.

Aber ich habe im September in München bei Toyota Vertragshändler DIT ein starkes Stück erlebt, was mir wie ein
Betrug erscheint:

1. vor der Inspektion habe ich dem Werkstattleiter
mitgeteilt, daß bitte billiges Motoröl verwendet werden soll. Daraufhin hat der mir erstmal einen Vortrag
gehalten, ob ich meinem Motor nichts Gutes gönnen würde usw.
Ihr wisst ja selbst, daß es ja wohl ausreicht, wenn Toyota Spezifikationen eingehalten werden.
Ich komme nach der Inspektion zurück - da haben die vollsynth. Öl für 18€/Liter eingefüllt. Bei meinem Diesel sind
das 5,8 Liter. Es wurde gesagt, es gäbe bei ihnen kein anderes Öl.

2. Zusätzlich finde ich auf der Rechnung Scheibenwischer vorne und hinten für 40€.
Als ich diesen Rechnungsposten reklamiere, werden meine alten Scheibenwischer aus der Mülltonne gezogen, die
neuen gegen die alten getauscht und der Rechnungsposten gestrichen.
Auf die Anmerkung, warum denn, wenn überhaupt, nur die Gummis getauscht werden (die nur ein Bruchteil kosten),
erklärt man mir, das man keine Gummis auf Lager hätte - komisch, sind in den Scheibenwischern, die man mir
drangebaut hat, denn keine Gummis drin, die man wenn überhaupt einfach hätte rausziehen und bei mir montieren
können???
Trotzdem Streichung der Scheibenwischer beläuft sich die Rechnung für die "kleine 75000km-Inspektion" auf €233,76.
________________________________________
Daraufhin habe ich mich an den Toyota Kundenservice gewendet. Die waren sehr erstaunt über die Praktiken in
München und sagten mir, wenn mir eine Rechnung spanisch vor käme, sollte ich diese einfach zur Prüfung durch
Toyota nach Köln einschicken. Für die Geschichte mit dem Öl konnten die sich nur entschuldigen, und sagten, daß
jedes Öl benutzt werden kann, welches den Toyota Spezifikationen erfüllt, und das haben auch fast alle in
Deutschland erhältlichen Öle.

Mich hat das nicht in Ruhe gelassen, und so habe ich nach 2 Monaten noch mal bei DIT angerufen, und die
Empfangsdame gefragt, wie viel Öl beim Ölwechsel kosten würde. Als die mir sagten, 10€ pro Liter, war ich
stinkesauer. Ich habe mich mit dem Werkstattleiter verbinden lassen und den gefalten, weil er das teuere
Öl hat verfüllen lassen, und mir gesagt hat, daß es kein anderes gäbe....
Er war großkotzig wie beim Werkstatttermin, dumme Sprüche usw.. Habe mit Toyota Köln und einem
Leserbrief in einer Autozeitung gedroht und dann aufgelegt.
5 Minuten später: Er ruft zurück, lammfromm, und erklärt mir, daß er sich mein Werkstattprotokoll noch mal
angeguckt hat: es ist leider durch einen bedauerlichen Fehler das vollsynth. Öl in Rechnung gestellt worden, aber nur
teilsynth. eingefüllt worden. Mir soll der Differenzpreis von insgesamt 45,18 € per Post zugeschickt werden - weil
man den Betrag nicht ausbuchen könnte ?!?!
Komische Buchhaltung...
Nach weiterer Rücksprache ist es mir dann zurücküberwiesen worden.

Ich habe sofort am Auto nachgeguckt, und tatsächlich ist nur teilsynthetisches Öl drin (steht auf dem Zettel am
Motor).
Meine Meinung dazu: Bei DIT in München wird so etwas bewußt gemacht. Hätte ich da nicht angerufen, wäre ich da
nicht draufgekommen.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass bei DIT in der Werkstatt der Automechaniker einfach so das
teure(=vollsynthetische) Öl abfüllt! Der guckt der vorher auf den Werkstattauftrag und sieht : Kunde wünscht billiges
Öl!!! Und wenn er dann das teure Öl einfüllt, könnte es ja passieren, das laut Werkstattauftrag billiges berechnet
wird. So käme die Werkstatt nicht so schnell auf einen grünen Zweig.

Warum hat er mich zurückgerufen?
Aus Freundlichkeit? Weil ich ihn vorher beschimpft habe???
Nein.
Weil ich mit Veröffentlichung gedroht habe. Und weil er nicht wollte, dass der kleine Vorfall, der vielleicht ein Betrug
ist, und bei dem ich einer der Geschädigten war, nicht auffliegt.

Ich stehe ja nicht auf dumme Verschwörungstheorien, und mir ist noch niemals irgendetwas ähnliches passiert - aber
bei DIT München, Wasserburger Landstraße, würde ich mich an Eurer Stelle in Acht nehmen !!!

[Name des Werkstattleiters auf Wunsch des Autors entfernt. Oliver Riesen]
ThemaAutorDatum/Zeit

Betrug bei DIT/München??? (9025 Klicks)

Oliver Glade20.01.04

Re: Betrug bei DIT/München??? (3710 Klicks)

Mikey20.01.04

Re: Betrug bei DIT/München??? (3406 Klicks)

Dennis Lischer20.01.04

Re: Betrug bei DIT/München??? (3550 Klicks)

Andor12.02.04

Re: Betrug bei DIT/München??? (2848 Klicks)

kangoomax13.02.04

Re: Betrug bei DIT/München??? (2667 Klicks)

Bolo18.05.04

DIT Fortsetzung und Schluss (2597 Klicks)

Bolo21.05.04

Re: DIT Fortsetzung und Schluss (2410 Klicks)

Dennis Lischer21.05.04

Re: DIT Fortsetzung und Schluss (1948 Klicks)

Victor22.05.04

Re: DIT Fortsetzung und Schluss (1770 Klicks)

Victor22.05.04

Re: DIT Fortsetzung und Schluss (2000 Klicks)

Oliver Glade22.05.04

Re: DIT Fortsetzung und Schluss (1745 Klicks)

Bodo29.07.04

Re: DIT Fortsetzung und Schluss (1631 Klicks)

KDK25.08.04

Re: DIT Fortsetzung und Schluss (1699 Klicks)

Dennis Lischer25.08.04

Re: DIT (1639 Klicks)

Yaris D4D21.09.04

Re: DIT Yaris D4D (1708 Klicks)

Oliver Glade30.09.04

Re: DIT Fortsetzung und Schluss (1657 Klicks)

Michael Baumgartner04.10.04

Re: Betrug bei DIT/München??? (2221 Klicks)

george25.08.05

Re: Betrug bei DIT/München??? (4795 Klicks)

Oliver Glade25.08.05

Re: Betrug bei DIT/München??? (1588 Klicks)

nefertari32019.01.06

Re: Betrug bei DIT/München??? (1629 Klicks)

nowbody im Datendschungel20.01.06

HINWEIS AN "NOWBODYS"...lach... (1639 Klicks)

Oliver Glade20.01.06

Re: Betrug bei DIT/München??? (2309 Klicks)

willybaer21.01.06

Re: Betrug bei DIT/München??? (1972 Klicks)

Oliver Glade20.01.06

Re: Betrug bei DIT/München??? (7282 Klicks)

Jackie19.09.13



© 2000-2017 Langzeittest.de e.V. wwwlangzeittestde