Willkommen! Anmelden Kostenlos registrieren!

Langzeittest.de
Autos im langjährigen Alltagstest bei Privatpersonen
Diskussionsforen zu unseren Testfahrzeugen


Erweiterte Suche

Re: A2-Eindruck nach Probefahrt (3963 Klicks)

Ingo Hein (Gast)  
05.11.04
Hi,

zum Thema Schutzleisten vorne und hinten: Da an dem Auto konsequent jedes Gramm, das nicht die direkte Nutzungsqualität schmälert gespart wurde, wollte man vermutlich auch keine mehrteiligen Stoßfänger einbauen. Grundsätzlich ist die "integrierte" Lösung aber schon wesentlich besser, als ein glatter Stoßfänger. Hat man sich Schrammen oder Kratzer in diesem Bereich eingehandelt, muss der Lackierer nur den kleinen Bereich abkleben und neu lackieren. Also ganz ohne Montage o.ä.
Übrigens kann man sich den Gewichts-Spar-Aufwand gut vor Augen führen, wenn man die Heckklappe zum Schließen mal am linken Ende anfasst - da ist die Steifigkeit auf einmal dahin! Ich denke so viel Aufwand im Sinne der Gewichtsoptimierung hat noch kein Hersteller betrieben. Was dann dabei herauskommt, sieht man z.B. am Opel Meriva. Nur geringfügig größer als der A2 wiegt der Diesel fast 1,5 Tonnen (A2: 1020 kg) und verbraucht 5,4 l/100 km (A2: 4,3). Normalerweise würden 20% Verbrauchseinsparung eine Sensation bedeuten, doch wird dies vom Markt wohl (noch) nicht ausreichend beachtet und der A2 ein Geheimtipp bleiben.
Gruß, Ingo
ThemaAutorDatum/Zeit

A2-Eindruck nach Probefahrt (6023 Klicks)

Fotofox15.05.04

Re: A2-Eindruck nach Probefahrt (4203 Klicks)

didi29.05.04

Re: A2-Eindruck nach Probefahrt (4096 Klicks)

Jürgen H.05.06.04

Re: A2-Eindruck nach Probefahrt (4125 Klicks)

Fotofox06.06.04

Re: A2-Eindruck nach Probefahrt (3963 Klicks)

Ingo Hein05.11.04

Re: A2-Eindruck nach Probefahrt (3764 Klicks)

Dieselwiesel06.06.05

Re: A2-Eindruck nach Probefahrt (4291 Klicks)

bestertester10.08.05



© 2000-2017 Langzeittest.de e.V. wwwlangzeittestde