Willkommen! Anmelden Kostenlos registrieren!

Langzeittest.de
Autos im langjährigen Alltagstest bei Privatpersonen
Diskussionsforen zu unseren Testfahrzeugen


Erweiterte Suche

Kaufberatung Touran BJ 2009 2.0 TDI DPF DSG 170 PS (9358 Klicks)

jettakompressor (Gast)  
07.03.13
Hallo liebe Forumsmitglieder,

zunächst einmal möchte ich mich als Neuling und geprägter Sharan-Fahrer hier melden.

Bei meinen Vater steht jetzt akut die Anschaffung eines gebrauchten Touran an.
Damit es ihm dabei nicht so geht wie mir, brauche ich euren Rat.

Im Visier ist sehr konkret folgendes Fahrzeug oder ähnliche:
Touran highline, BJ. 5/2009, 57.000km, 2.0 TDI 170PS, DPF, mit 6-Gang DSG, 19.900€
Dieser soll gelegentlich als Zugfahrzeug für einen rund 1400-1500kg schweren Wohnanhänger dienen.

Was kann zu dieser Antriebskombination gesagt werden?
Ist das ein Motor mit PD (Pumpe Düse), Zahnriemen oder Kette, oder schon CR (common rail)?
Sind Motor und Getriebe haltbar oder gibt es typenspezifische Ausfallerscheinungen?
Was hat so eine Touran für eine Anhängelast?

Bei meinem 2007er Sharan 2.0 TDI 140PS DPF Schaltgetriebe (Motorkennbuchstabe BRT) habe ich schon viel erlebt.
In den dazugehörigen Foren wird der Motor des Sharan eine tickende Zeitbombe genannt. Zu recht.

Vielen Dank für euer Hilfe und eure Antworten.

Michael alias jettakompressor
ThemaAutorDatum/Zeit

Kaufberatung Touran BJ 2009 2.0 TDI DPF DSG 170 PS (9358 Klicks)

jettakompressor07.03.13



© 2000-2017 Langzeittest.de e.V. wwwlangzeittestde