Willkommen! Anmelden Kostenlos registrieren!

Langzeittest.de
Autos im langjährigen Alltagstest bei Privatpersonen
Diskussionsforen zu unseren Testfahrzeugen


Erweiterte Suche

Re: Ein Jahr Getz: Inspektion, Aktion, Verbrauch (1662 Klicks)

rider (Gast)  
02.03.05
8 ltr Verbrauch?? Also ich liege (bei nur Stadtverkehr) bei 10-11 ltr!!! :-((
Natürlich : fast nur Kurzstrecke ca.7 Km; Winterreifen, Klimaanlage manchmal auch im Winter an (damit die beschlagenen Scheiben schneller freigehen)und sicher auch meine Fahrweise , aber wenn du wie Opa fährst, dann hast du (jedenfalls in Berlin) gleich dreie vor dir in der Spur, und das dann pro "Ampel" hochgerechnet...also wenn Auto dann möchte ich auch zügig vorankommen!!!
Auch ist mein 1,3 er irgendwie lahm, der zieht in unteren Drehzahlbereich saumiess, so das ich immer relativ "hochtourig" fahre, ich kann jedenfalls die vorgeblich 82 PS nicht merken ! Weder von der Beschleunigung (auch der von ca 80 auf 130 z.B. nach Baustellen auf autobahnen) noch beim Durchzug am Berg (Schweizurlaub) - also mein 55-PS Punto war da seinerzeit nicht viel schlechter!!!
Im Urlaub war der Verbrauch natürlich geringer , aber immer noch recht hoch, besonders wenn man mal Gas gibt auf der Autobahn, ok der Getz bringt etwa 10Km/h mehr als der Punto , aber er frist auch gut 2ltr mehr, bei zügiger Autobahnfahrt (> 140) als der Punto.

Auch hatte ich schon einen Wassereinbruch Beifahrerseite nach stundenlanger Autobahnfahrt im extremen Regen (teilweise "Waschstrassenfeeling" wenn du an LKW vorbeibist) aber sowas darf dennoch nicht sein!!! (Das Pollenfilter war nass, und im Motorraum die Dämmatte nur Beifahrerseite, wo es nun aber genau durchdrang weiss ich nicht, die Wege von Wasser sind oft sehr unergründlich )
Ansonsten, nur die typischen Mängel der Billigautos - und das ist der Getz durch und durch : hakelige Schaltung(2Gang), billige Verarbeitung (der Halter Sicherheitsgurt hinten ist rausgefallen und hält nicht mehr, das Filter zur Scheibenwaschpumpe schwamm im Vorratsbehälter,Sicherheitsgurt rollt nicht richtig und und und...), miese Heizung(beschlagene Scheiben werden nur langsam frei) - damit muß man halt leben wenn man nicht mehr investieren will.

Nur ein Werkstattbesuch (gleich am ersten Tag , es war die Batterie leer, dachte es sei deffekt , war aber nur schlechter Service des Händlers : "könne schon mal vorkommen..."...bis jetzt war die Batterie aber ok) und ansonsten lief die Karre bis jetzt ein Jahr.
Was die zum hohen Verbrauch etc sagen , werde ich bei der ersten Durchsicht erfahren...
ThemaAutorDatum/Zeit

Ein Jahr Getz: Inspektion, Aktion, Verbrauch (5364 Klicks)

GetzGo12.05.04

Re: Ein Jahr Getz: Inspektion, Aktion, Verbrauch (1782 Klicks)

Civic200113.05.04

Re: Ein Jahr Getz: Inspektion, Aktion, Verbrauch (1662 Klicks)

rider02.03.05

Re: Ein Jahr Getz: Inspektion, Aktion, Verbrauch (1655 Klicks)

Michael P17.07.07

Re: Ein Jahr Getz: Inspektion, Aktion, Verbrauch (803 Klicks)

der Getzorzist31.08.09

Re: Ein Jahr Getz: Inspektion, Aktion, Verbrauch (1375 Klicks)

Joe21.10.04

Re: Ein Jahr Getz: Inspektion, Aktion, Verbrauch (769 Klicks)

Getzfan11.07.09

Re: Ein Jahr Getz: Inspektion, Aktion, Verbrauch (763 Klicks)

Quaatz16.09.09

Re: Ein Jahr Getz: Inspektion, Aktion, Verbrauch (639 Klicks)

ikke22.09.09

Re: Ein Jahr Getz: Inspektion, Aktion, Verbrauch (669 Klicks)

Jurek05.12.09

Re: Ein Jahr Getz: Inspektion, Aktion, Verbrauch (1320 Klicks)

Jazzy23.05.10



© 2000-2017 Langzeittest.de e.V. wwwlangzeittestde