Willkommen! Anmelden Kostenlos registrieren!

Langzeittest.de
Autos im langjährigen Alltagstest bei Privatpersonen
Diskussionsforen zu unseren Testfahrzeugen


Erweiterte Suche

Anschluss von Frisch- und Abwassertank (1101 Klicks)

Vivaro L2H1 - 2.0 CDTI - Bj. 2007 - Kombi-Womo-Light
17.05.08
Guten Abend allerseits!

Ich bin zurzeit dabei meinen Vivaro (langer Radstand, SCA Klappdach, Bj. 2007) zum Wohnmobil umzubauen. Das Grundkonzept und die Raumaufteilung, sowie die erforderliche Ausstattung ist zu 90% vorhanden. Jetzt kommen kleine Detailfragen auf. Im Laufe der nächsten Woche will ich die Tanks für Abwasser und Frischwasser einbauen.
Als Abwassertank habe ich einen 60 Liter Tank der unter dem Fahrzeug montiert wird und als Frischwasser kommt ein Universaltank mit 45 Litern zum Einsatz der hinter dem Fahrersitz im Fahzeuginneren montiert wird.

Zum Abwassertank:
Irgendwie muss mein 25mm Spiralschlauch von der Spüle zum Tank. Luftlinie ca. 2m. irgendwo muss ich durch den Fahrzeugboden. Geplant habe ich ein etwa 26mm Loch bohren, entgraten, Primer drauf, Schlauch durch, dann noch ordentlich Unterbodenschutz außenrumschmieren und gut iss.
Gibts da elegantere Lösungen oder gar fertige Tüllen?

Zum Frischwasser.
Der Tank fasst wie gesagt 45 Liter und ist quer zur Fahrtrichtung im Küchenblock untergebracht.
Das Ding zum Befüllen jedesmal raus und rein zu wuchten ist mir zu umständlich. Also habe ich an einen Einfüllstutzen gedacht den ich in die Rückwand des Küchenblocks einbaue und von der Fahrertür aus erreichen kann.
Im Zubehörhandel (Reimo, Fritz Berger und Co) habe ich bisher entweder die Gardenaanschlüsse oder so ne Art Trichter zum Ausklappen gefunden. Gibts da nicht eine kombi 2 in 1 sozusagen, dass man wenn gerade kein Schlauch zur Hand hat oder der nächste Wasserhahn weit weg, oder kein passender Adapter oder oder oder... vielleicht mit nem Kanister befüllen kann?
oder gibts weitere Vorschläge wie man einen solchen Kanister elegant befüllen kann.
ach ja und noch was ging mir durch den Sinn. Der Tank ist nur 22cm hoch und ich habe nur eine kleine Tauchpumpe, die wenn das Auto nicht gerade steht evtl Luft ansaugt.
Ich habe überlegt die Pumpe in eine Ecke zu verbannen und den Tank z.B durch kleine Leisten an der gegenüberliegenden Seite etwa 1-2cm anzuheben. Gibts da was zu bedenken oder sollte das möglich sein?

Wer Ideen, Anmerkungen, Lösungen parat hat gerne mit Bilder, immer her damit.
Danke.

Gruß
oli
ThemaAutorDatum/Zeit

Anschluss von Frisch- und Abwassertank (1101 Klicks)

Scribble17.05.08

Re: Anschluss von Frisch- und Abwassertank (537 Klicks)

Uwe Schmidt18.05.08



© 2000-2017 Langzeittest.de e.V. wwwlangzeittestde