Willkommen! Anmelden Kostenlos registrieren!

Langzeittest.de
Autos im langjährigen Alltagstest bei Privatpersonen
Diskussionsforen zu unseren Testfahrzeugen


Erweiterte Suche

Re: Anschluss von Frisch- und Abwassertank (536 Klicks)

D-59494, Skoda Octavia Combi RS (EZ 08/16) - Dethleffs Camper 500 TK Advantage (EZ 4/05)
Verbrauch
18.05.08
Moin Oli,

Zitat
Scribble
Zum Abwassertank:
Gibts da elegantere Lösungen oder gar fertige Tüllen?

Ob es fertige Tüllen gibt, weiß ich leider nicht. Ich würde die Durchführung mit SikaFlex abdichten. Das Umschmieren mit Unterbodenschutz erscheint mir nicht die beste Lösung.

Zitat
Scribble
Zum Frischwasser.

Es ist sicherlich unbedenklich, den Tank mit etwas Neigung einzubauen. Ich würde nur auf eine gute Befestigung achten, damit der Tank bei einem Bremsmanöver nicht ans Wandern kommt. Hat der Tank eigentlich einen Grundablaß? Bedenke hier, daß du ihn vielleicht mal von innen reinigen mußt.

Vom Wohnwagen her kenne ich nur Tanks, die neben der großen Öffnung auch eine Befüllöffnung haben, die in die Wohnwagenwand nach aussen mit einem Verschluß eingebaut wird. So kann der Tank dann entweder mit Gießkanne oder Wasserschlauch befüllt werden. Ich würde zur Anschaffung eines solchen Tanks raten.

Gruß Uwe, genannt fisheye

fahrerinfo.langzeittest.de.
ThemaAutorDatum/Zeit

Anschluss von Frisch- und Abwassertank (1101 Klicks)

Scribble17.05.08

Re: Anschluss von Frisch- und Abwassertank (536 Klicks)

Uwe Schmidt18.05.08



© 2000-2017 Langzeittest.de e.V. wwwlangzeittestde