Willkommen! Anmelden Kostenlos registrieren!

Langzeittest.de
Autos im langjährigen Alltagstest bei Privatpersonen
Diskussionsforen zu unseren Testfahrzeugen


Erweiterte Suche

Re: Fensterheber (2537 Klicks)

Florian Künne (Gast)  
27.08.07
Moin das mit dem fensterheber liegt nicht am Steuergerät . Das ist gar nicht möglich da beim betätigen des schalters der motor angesteuert wird zu hören ist das durch ein Klicken in der Tür. Der Fehler ligt darin das das Fenster keinen Rahmen hat aus diesem Grund fährt die Scheibe beim Öffnen und schließen der Tür hoch und runter dabei verkantet sich das Fensterhebergestell und lässt sich nicht mehr bewegen . Dies ist ein bekanntes Problem was bei fast allen Herstellern mit Rahmenlosen fenstern auftritt . Mann kann es beheben wenn man die schrauben des Fensterhebers löst oder herausnimmt und das gestell des Fensterhebers bewegt . Sollte dies nicht ausreichen sollte man den Fensterheber ganz ausbauen . Dies ist allerdings nicht so einfach mann sollte sich bei diesen dingen besser auskennen .
ThemaAutorDatum/Zeit

Fensterheber (4812 Klicks)

Konstantin26.06.05

Re: Fensterheber (2410 Klicks)

Ulli24.08.05

Re: Fensterheber (2079 Klicks)

Hathor3610.10.05

Re: Fensterheber (1953 Klicks)

don-saschi12.10.05

Re: Fensterheber (2537 Klicks)

Florian Künne27.08.07



© 2000-2017 Langzeittest.de e.V. wwwlangzeittestde