Willkommen! Anmelden Kostenlos registrieren!

Langzeittest.de
Autos im langjährigen Alltagstest bei Privatpersonen
Diskussionsforen zu unseren Testfahrzeugen


Erweiterte Suche

Autohaus Fleischhauer Köln (11106 Klicks)

05.01.07
Inpektionen bleiben Glücksache!

Bei der 15.000 km Inspektion meines 1,5 Jahre alten Seat Leon wurden vom Audi/Seat-Händler Fleischhauer in Köln zwar alle Inspektionspunkte auf der Checkliste abgehakt, vier davon aber nachweislich nicht durchgeführt. Darauf angesprochen, bot man mir an, die Inspektion erneut (nicht) zu machen. Nachdem ich dies dankend ablehnte, war man sofort bereit, mir den gesamten Inspektionsbetrag zu erlassen. Da sich der Stempel bereits in meinem Inspektionsheft befand, ging ich auf das Angebot ein. Nachdem wenige Monate später die Kupplung auf Garantie ausgetauscht werden mußte (bei 34.000 km !), nutzte man bei Fleischhauer die Gelegenheit, den Inspektionseintrag in meinem Inspektionsheft mit dem Kommentar „Achtung, nicht durchgeführt" durchzustreichen. Abermals zur Rede gestellt, teilte man mir mit, daß nur bezahlte Inspektionen die Garantie aufrechterhalten würden.

Mein Fazit:
a) Inspektionen werden bei Fleischhauer nicht durchgeführt. Kunden, die sich beschweren bekommen den Betrag erlassen, [Rest des Satzes zum Schutz des Autors gelöscht. Oliver Riesen.].
b) Inspektionen dienen nicht etwa der Sicherheit. Sie sind vielmehr ein Vorwand, um sich die Fahrzeuggarantie mehrfach bezahlen zu lassen.
ThemaAutorDatum/Zeit

Autohaus Fleischhauer Köln (11106 Klicks)

Michael Clasen05.01.07

Re: Autohaus Fleischhauer Köln (7132 Klicks)

Marc Van Gassen02.06.07

Re: Autohaus Fleischhauer Köln (6074 Klicks)

Andrea Kunert17.07.07

Re: Autohaus Fleischhauer Köln (5562 Klicks)

J. Prudlo24.07.08

Re: Autohaus Fleischhauer Köln (7755 Klicks)

Jürgen Dick01.04.09

Re: Autohaus Fleischhauer Köln (6968 Klicks)

M. Cziommer10.02.11



© 2000-2017 Langzeittest.de e.V. wwwlangzeittestde