Willkommen! Anmelden Kostenlos registrieren!

Langzeittest.de
Autos im langjährigen Alltagstest bei Privatpersonen
Diskussionsforen zu unseren Testfahrzeugen


Erweiterte Suche

Zentralverriegelung defekt? (9735 Klicks)

manu80 (Gast)  
17.01.08
Hallo,

ich habe einen Clio BJ 99. Ein echtes Unikat mit diversen Elektronikdefekten. Er fährt und fährt und fährt, trotz der Defekte, und das macht ihn zu etwas Besonderem, daher kann ich mich auch nach fast 8 Jahren nicht von ihm trennen. :-)
Bisher konnte bei den Elektronikdefekten auch noch keine Werktstatt helfen.
Ich kenne dieses Auto, mit all seinen ab und an auftretenden Defekten, und komme super mit ihm zurecht. Spätestens wenn der Clio in der Werkstatt ist, geht wieder alles. Unglaublich.

Das Problem jetzt ist neu:
Der Clio hat Zentralverriegelung und schließt ab und an nicht mehr auf Knopfdruck.
In der Renault-Werkstatt war ich auch schon, da ich dachte der Schlüssel hätte einen Defekt bzw. wäre die Batterie des Schlüssels leer.
Das rote Lämpchen am Schlüssel leuchtet, also die Batterie ist nicht leer. Und als der nette Werkstattmitarbeiter die Zentralverriegelung per Knopfdruck am Auto ausprobiert hat, ging sie wieder. In der Werkstatt hat man sich nicht weiter um die Behebung des Problemes gekümmert, da ja wieder "alles funktioniert".
Kann es sein das die Zentralverriegelung doch defekt ist? Heute geht er nämlich wieder nicht mehr auf Knopfdruck zuzuschließen.
Ist es normal, wenn man den Schlüssel ins Fahrertürschloss steckt um zuzuschließen, dass nur 1 Tür verriegelt trotz Zentralverriegelung?
Ich habe jede Tür einzeln zuschließen müssen, da ja die Zentralverriegelung nicht mehr reagiert. Finde das merkwürdig. Habe bisher halt noch nie meinen Clio so zuschließen müssen.

Kennt jemand dieses Problem, was könnte am Auto defekt sein?
ThemaAutorDatum/Zeit

Zentralverriegelung defekt? (9735 Klicks)

manu8017.01.08



© 2000-2017 Langzeittest.de e.V. wwwlangzeittestde