Willkommen! Anmelden Kostenlos registrieren!

Langzeittest.de
Autos im langjährigen Alltagstest bei Privatpersonen
Diskussionsforen zu unseren Testfahrzeugen


Erweiterte Suche

Re: 308 SW 155 THP Platinum (2775 Klicks)

D-04328, Peugeot 2008
28.07.10
endlich mal einer der fast die gleiche meinung vertritt wie ich.ich kann das alles nur bestätigen,da ich auch vorher 2 307 er sw hatte und beim zweiten 307 er was eh ein sondermodell war,nämlich oxygo war das mit den anklappbaren spiegeln gott sei dank nicht mehr drin.der erste war ein premium und da hatte ich das auch.ist ja von hause aus keine schlechte sache,wenn es mal eng zugeht oder beim parken,aber im winter totaler mist,da ständig irgend eine seite einfriert und dann geht garnix mehr da die nicht so einrasten wie herkömmliche spiegel,sondern sie man dann ohne endstellung voll durch drehen kann.viele lassen sie sich das übern winter per werkstatt still legen,aber da verzichte ich dann lieber ganz darauf.ansonsten der gleiche eindruck,weniger ablagen und generell trotz größeren maßen weniger platz.im 307 er brachte ich locker 2 fahrräder rein,da muß ich schon mehr zirkulieren jetzt ,durch die breiteren federbeindome.das mit dem regensenso ist fast überall so.bei meinem vw bora damals war das auch,da reagiert aber auch jeder anders,da ich durch steinschlag ne neue scheibe rein bekommen habe,kommt es mir so vor als ob dieser sensor nicht ganz so sensibel ist,aber naja ganz vollkommen ist halt nichts,aber ich finde das trotzdem eine feine sache mit dem licht und regensensor und auch der selbst abblendende innenspiegel den ich nun leider nicht mehr habe,weil es extra geordert werden muß,was früher schon drin war.die verarbeitung finde ich nicht unbedingt als besser,nur die anmutung ist es halt,weil etwas bessere materialien verwendet wurden,aber wie du schon so schön sagst,das beste an dem ganzen auto ist echt der motor.ich liege nun schon wieder bei über 24000km,aber bin nach wie vor hell auf begeistert,bisher kaum öl verbrauch und mit 7,6 liter während der letzten 4000km laut speicher auch sehr sparsam,trotz ständig laufender klimaanlage,der motor läßt einfach alles mit sich machen schaltfaul,sportlich auch mal untertourig und spontan wieder gas geben,die leistung ist immer da wenn man sie braucht ,und wenn man wie ich sie nur zum überholen oder mal etwas schneller auf der autobahn braucht ,wo es noch geht,dann ist der motor auch sehr sparsam.bin aber auch sonst rundrum zufrieden,wenn man so ließt was andere hier so für probleme haben mit marken die ja angeblich so vollkommen sein sollen,da bleibe ich echt lieber bei meinem peugeot,der ist zwar ein außenseiter und wird auch von den medien immer tüchtig durch den kakao gezogen,oder bei vergleichstest einfach ignoriert,aber das stört mich nicht im geringsten,jeder muß selbst seine erfahrungen machen und es ist auch garnicht so schlecht wenn man nicht an jeder ecke das gleiche auto sieht,weil halt jeder a....... das gleiche fährt.
ThemaAutorDatum/Zeit

308 SW 155 THP Platinum (43080 Klicks)

Kaktus26.07.10

Re: 308 SW 155 THP Platinum (2775 Klicks)

Stephan Beck28.07.10

Re: 308 SW 155 THP Platinum (3385 Klicks)

kaktus30.07.10

Re: 308 SW 155 THP Platinum (22808 Klicks)

Stephan Beck03.08.10



© 2000-2017 Langzeittest.de e.V. wwwlangzeittestde