Willkommen! Anmelden Kostenlos registrieren!

Langzeittest.de
Autos im langjährigen Alltagstest bei Privatpersonen
Diskussionsforen zu unseren Testfahrzeugen


Erweiterte Suche

Meine Peugeot-Erfahrung (40099 Klicks)

16.04.12
Hallo,
nach 32 Jahren Peugeot-Erfahrung habe ich mich wieder für einen Peugeot entschieden und zwar für den 308!

Hier die "Entwicklung" von Anfang an (1974 bis 2012).. ok, dazwischen lagen auch ein paar VW-Jahre, sorry:
Peugeot_204_Break_1974.jpg. 350px-Peugeot309_17D.jpg.
520px-Peugeot_307_SW_silver_r.jpg. 350px-2011-03-04_Autosalon_Genf_1327.JPG.

Mein neuer ist der 308 eHDI (Facelift 2012) mit Start-Stop-Automatik und elektonisch gesteuertem Getriebe. Die Farbe ist weiß, wie fast alle meine vorherigen Wagen. Als Sonderausstattung sind Sitze mit Stoff-Leder-Kombination eingebaut und natürlich das Glasdach wie beim 307SW.

Die neue Automatk des Wagens ist am Anfang gewöhnungsbedürftig (merkbare Schaltpausen). Nachdem man sich damit angefreundet hat, fährt es sich ganz entspannt und als weiteres Plus wird man mit einem extrem geringen Verbrauch belohnt (im Stadtverkehr 5,2 l), was übrigens mit einer konventionellen Automatik nie möglich wäre. Mein alter 307SW lag da immer bei knapp 10 l (Schaltgetriebe). Über Land geht der Verbrauch des 308 auch deutlich unter 5 l. Der Tempomat trägt m.E. ebenfalls einiges zum Spritsparen bei und zum entspannten Fahren sowieso. Nach fast einem Monat bin ich nun 2800 km gefahren und habe bisher nur drei mal vollgetankt. Ein weiteres Plus gegenüber dem 307 ist die Steuerersparnis: 152 € statt 308 €!

Weitere Berichte folgen in loser Reihenfolge.

Allen eine gute Fahrt.
ThemaAutorDatum/Zeit

Meine Peugeot-Erfahrung (40099 Klicks)

Freddy16.04.12

12.000 km gefahren (8210 Klicks)

Freddy28.07.12

Re: 12.000 km gefahren (20641 Klicks)

Stephan Beck03.08.12



© 2000-2017 Langzeittest.de e.V. wwwlangzeittestde