Willkommen! Anmelden Kostenlos registrieren!

Langzeittest.de
Autos im langjährigen Alltagstest bei Privatpersonen
Diskussionsforen zu unseren Testfahrzeugen


Erweiterte Suche

Kaufberatung die x-te - ich habe in der Fülle an Beiträgen den Überblick verloren Verwirrt. (400 Klicks)


Kuddel119 (Gast)  
23.07.18
Guten Abend,

erst einmal ein freundliches Hallo in die Runde. Ich bin der Kuddel und wir sind auf der Suche nach einem Familien-Bus. Beim letzten Urlaub mussten wir feststellen, dass unser Logan MCV mit Kind und Hund ttotz Dachbox doch an seine Platzgrenzen kommt. Aufgrund meiner Zuneigung zum Franzosen mit der Rhombe, viel mir natürlich gleich der Trafic ein ( alternativ natürlich der Vivaro). Citroen und Peugeot fallen raus da sie nicht gefallen, Hyundai H1 oder Transit Custom wären eine Alternative. T5 ist wegen der überzogenen Preise raus ( Probleme sollen die ja auch genug haben)

Jetzt lese ich seit gut einer Woche alle möglichen Erfahrungsberichte und Beratungen zum Buckligen und habe schlicht den Überblick verloren.

Leider kann ich keine Zusammenfassung finden und würde nun gerne noch einmal eure Beratung/Erfahrung in Anspruch nehmen.

Folgendes ist für uns quasi sicher und Ausstattungspflicht:

- ab 2010 bis ca. 2014 (liegt im Budget)
- 2.0l DCI mit 114 PS wg. Steuerkette und Kfz-Steuer.
- Einparkhilfe
- Tempomat wäre super
- Schiebefenster hinten wären auch klasse
- natürlich möglichst wenig km
- AHK muss sein

Jetzt kommen aber meine Fragen:

-Welche Ausstattungsvariante würdet ihr bei unseren Wünschen empfehlen?

- Getriebeschäden auch bei dem Motor ein gängiges Thema? Wenn ja, Anzeichen hier auch Schleigeräusche oder hakeln?

- Typische Mängel der Bauzeit auf die man beim Kauf unbedingt achten sollte? Poltern VA wegen Achsaufhängung ist mir bekannt, Bremse ist klar, was gibt es noch?

- L1 oder besser L2? Normalfall benötigen wir nur die 1. Rückbank. 2te wäre nur selten nötig. Es soll aber auch mal im Auto geschlafen werden. Wie sind die Maße hinten hinter der 1. Bank bis zur Heckklappe/Türe beim L1 und L2?


Wie gesagt, ich habe einfach den Überblick verloren und greife es deshalb nochmal auf. Vielleicht kann man ja die gängigen Punkte in einen Beitrag zusammenpacken und fest anpinnen.


Bremse, Aufhängung sind alles Sachen die ich selber machen kann. Werkstatt, Werkzeug und fundierte Schrauberkenntnisse sind vorhanden. Zugriff auf Presse für Radlager einpressen ist auch gegeben.

Wäre super wenn ihr mir weiterhelfen könntet. Die Zeit drängt nicht, der Zweitwagen muss auch erstmal verkauft werden. Aber Vorbereitung ist alles Zwinkernd.

Danke und sommerlichen Gruß

Kuddel
ThemaAutorDatum/Zeit

Kaufberatung die x-te - ich habe in der Fülle an Beiträgen den Überblick verloren Verwirrt. (400 Klicks)

Kuddel11923.07.18

Re: Kaufberatung die x-te - ich habe in der Fülle an Beiträgen den Überblick verloren Verwirrt. (305 Klicks)

Calypso25.07.18

Re: Kaufberatung die x-te - ich habe in der Fülle an Beiträgen den Überblick verloren Verwirrt. (295 Klicks)

Kuddel11926.07.18



© 2000-2017 Langzeittest.de e.V. wwwlangzeittestde