Willkommen! Anmelden Kostenlos registrieren!

Langzeittest.de
Autos im langjährigen Alltagstest bei Privatpersonen
Diskussionsforen zu unseren Testfahrzeugen


Erweiterte Suche

Bremsen im Winter (8651 Klicks)

37, Skoda Yeti TDi, 103 kw, 4X4, Elegance Edition+, Standheizung, Panoramaschiebedach, abn. Ahk, Ersatzrad, Navi Amundsen+
12.03.10
Liebe Löwenfreunde,

einen großen Schrecken bekam ich eines Morgens im Winter, die Bremswirkung nach dem Losfahren war gleich null. Unser 207 SW 110 HDI hatte nach reichlich Schnee und Streusalz am Tage vorher das Bremsen verlernt. Erst nach einer ewig langen Schrecksekunde bremste das Fahrzeug wieder normal. Gott sei Dank entstand dadurch keine gefährliche Situation, so dass es bei dem starken Anstieg des Adrenalinspiegels blieb. Unsere Werkstatt, in der wir immer korrekt und kompetent bedient wurden, wusste wohl woher diese gravierende Problem kommt (s.o., Salz und Schnee bildet einen Belag auf der Bremsscheibe, so dass dieser erst wieder durch Bremsen entfernt muss), konnte aber leider keine Abhilfe schaffen. Auf dem Bremsenprüfstand zeigte die Bremsanlage korrekte Werte an.
Ein Mitarbeiter leitete das Thema an Peugeot Deutschland weiter, bekam aber auch keine präzise Ansage zur Beseitigung des Problems. Einige Leser dieser Mail werden jetzt bemerken, dass man eben einmal die Bremsanlage betätigen muss, um den Belag zu beseitigen, stimmt schon, aber erst einmal muss man das Fahrzeug in Bewegung setzen um eine Reinigung zu bewirken. Will damit sagen, dass die Wahrscheinlichkeit zwar gering ist, dass ein Kind über die Straße läuft, aber sie ist halt da. Habe mich am 14. Februar per E-Mail an Peugeot Deutschland gewandt, es wurde per Rückmail eine schnellstmöglichste Bearbeitung zugesagt, warte aber bis heute immer noch auf eine Antwort. Deutsche Hersteller hatten dieses Problem vor ein paar Jahren auch, ich glaube Audi am A4 und VW mit dem Passat. Bei Audi wurden wohl nachträglich Ableitbleche angebaut, so dass Spritzwasser nicht mehr an die Bremscheiben gelangen konnte. Bei unserem 308 SW trat dieses Phänomen nicht auf.
Meine eigentliche Frage ist die, ob ein/e andere/r 207 Fahrer/in dieselben Erlebnisse in den letzten Monaten hatte? Wenn ja, bitte ich um Antwort.

Viele Grüße und ein schönes Wochenende wünscht Euch


Stefan
ThemaAutorDatum/Zeit

Bremsen im Winter (8651 Klicks)

Stefan Altmann12.03.10

Re: Bremsen im Winter (4266 Klicks)

cisler09.06.10

Re: Bremsen im Winter (3994 Klicks)

Thomas Lüttgen13.01.11

Re: Bremsen im Winter (6671 Klicks)

Bruno Hatzenbühler20.01.11



© 2000-2017 Langzeittest.de e.V. wwwlangzeittestde