Willkommen! Anmelden Kostenlos registrieren!

Langzeittest.de
Autos im langjährigen Alltagstest bei Privatpersonen
Diskussionsforen zu unseren Testfahrzeugen


Erweiterte Suche

30tkm Inspektion bei Toyota Schneider HB (6723 Klicks)

Nana (Gast)  
09.01.04
Hallo,

war heute morgen bei Toyota Schneider in Bremen um die 30Tkm-Insp. machen zu lassen.

Telefonisch wurde preislich gefragt, Antwort 220-250 €
Max. 250€ dachte ich mir ist ein vertretbarer Preis.
Als die Rechnung kam stand ~279,xy € drauf. Den sauren 30€-Mehrpreis-Apfel konnte ich mir noch verkraften und bezahlte mit Vertrauen ohne vorher mir den Wagen anzusehen - ein Riesenfehler.


Als ich zu meinem Corolla kam und rumguckte um stichprobenartig zu prüfen ob die Werkstatt wirklich nach der ausgehändigten Arbeitsliste durchgeführt hatte sah ich mit Erschrecken einen nagelneuen Kratzer mit fremden Lack in der Nähe von der Tanklappe noch drauf.
Ich holte dann den (angeblichen) Meister. Der guckte sich den Kratzer an und versuchte mit seinem schmutzigen Finger über den Kratzer abzuwischen. Ich schrie laut "Den Kratzer nicht anfassen !". Er hat aber trotzdem gemacht und zeigte mir dass die Dellen an einer anderen Stelle schon vorhanden war -
Ich fragte ihn : was hat die alte Delle mit dem neuen Kratzer zu tun ?

Er konnte nichts vernüftiges argumentieren und holte dann den Geschäftsführer. Die beiden versuchten alle abzustreiten, redeten endlos und argumentierten wie der Meister dass der Wagen schon alten Kratzer auf der Motorhaube gehabt hat.
Ich wurde dann ein bisschen laut. Er drohte mich von seinem Hof rauszuschmeissen.

Der GF sagte er hätte Problem sprachlich mit mir zu diskutieren. Ich konfrontierte ihn sofort mit der Frage wo er mich sprachlich nicht verstehen konnte. Der sagte er meine nicht dass ich ein Ausländer bin, jedoch sie hätten (GF und Meister) Probleme mir technisch zu erklären. Sowas liess ich mir nicht gefallen - schliesslich hab ich MaschBau studiert und jahrelang als Konstrukteur gearbeitet - und fragte den GF was er damit genau meinte.

Ich erklärte ihm noch einmal die Sachlage : Der fremde Lack am Kratzer war frisch zu sehen. Der Meister hat mit seinem schmutzigen Finger abgewischt wo ich ihm aber nicht erlaubte. Die alte Delle an der Fahrertür hat mit dem neuen Kratzer bei der Aufklärung gar nicht zu tun.

Der GF ging eine Runde um den Wagen und zeigte mir auf den schwarzen Zierstreifen unterhalb der vorderen Stoßstange und fragte mich ironischerweise ob seine Werkstatt diesen Kratzer auch verursacht hat.
Das war kein Kratzer sondern Passungenauigkeit zwischen 2 Plastikteilen und Fertigungstroleranz erwiderte ich.

Ich wollte zur Beweisaufnahme in die Werkstatt ob dort irgendein Teil dieselbe Lackfarbe wie die auf dem Kratzer hat. Auch diese wurde mir verwehrt und deer GF schmiss mich von seinem Hof runter und sagte ich solle meinen Rechtsanwalt konsultieren.

Zuhause ankommen schaue ich mir die Plastik-Motorabdeckung an. Die Clips war so verstaubt dass es nicht sein konnte dass sie die Zündkerzen geprüft haben.

Keine Plastikabdeckung wenn sie sich mit ihrem verölten Overalls ins Auto setzen.

Fazit : Wieder Werkstattspfutsch an meinem Corolla und das nicht zum 1. Mal bei Toyota Schneider. Kundenservice ist ungenügend.

Ich werde demnächst mit meinen 2 linken Händen die Inspektion selbst durchführen wenn ich keine vernünftige und kompetente Toy-Werkstatt finde.

1. Festpreis schriftlich vereinbaren
2. Bei der Übergabe achten und nicht vorher bezahlen.
3. Beweise sichern und Zeugen holen bevor die alles abstreiten
4. Die angeblich durchgeführte Arbeitsschritte nachchecken
5. Lasst Euch nicht von den angeblichen Meistern bescheissen !

Gruß,
Nana
ThemaAutorDatum/Zeit

30tkm Inspektion bei Toyota Schneider HB (6723 Klicks)

Nana09.01.04

Re: 30tkm Inspektion bei Toyota Schneider HB (2443 Klicks)

Andreas Lenz09.01.04

Re: 30tkm Inspektion bei Toyota Schneider HB (2090 Klicks)

Nana09.01.04

Re: 30tkm Inspektion bei Toyota Schneider HB (2037 Klicks)

Dennis Lischer09.01.04

Re: 30tkm Inspektion bei Toyota Schneider HB (1932 Klicks)

Mikey10.01.04

Re: 30tkm Inspektion bei Toyota Schneider HB (1790 Klicks)

Dennis Lischer10.01.04

Re: 30tkm Inspektion bei Toyota Schneider HB (1835 Klicks)

Mikey10.01.04

Re: 30tkm Inspektion bei Toyota Schneider HB (1912 Klicks)

Nana12.01.04

Re: 30tkm Inspektion bei Toyota Schneider HB (1880 Klicks)

Oliver Riesen-Mallmann11.01.04

Re: 30tkm Inspektion bei Toyota Schneider HB (2555 Klicks)

Mikey11.01.04

Re: 30tkm Inspektion bei Toyota Schneider HB (2279 Klicks)

thomas drott20.07.07



© 2000-2017 Langzeittest.de e.V. wwwlangzeittestde