Willkommen! Anmelden Kostenlos registrieren!

Langzeittest.de
Autos im langjährigen Alltagstest bei Privatpersonen
Diskussionsforen zu unseren Testfahrzeugen


Erweiterte Suche

Re: Wasser in Reserveradmulde (5880 Klicks)

Touran 2.0TDI
28.03.06
Hallo klauscompi,

das Gleiche hatte ich auch!
um es vorweg zu nehmen, bei mir war es die Dichtung der Heckklappe (wie Holgi schon schrieb). Ich habe mir allerdings selbst geholfen.
Mein Vater hat mit dem Gartenschlauch die Heckklappe besprenkelt und ich saß im Kofferraum auf der Suche nach fließend Wasser :-))! :-))! :-))! .
Es war deutlich zu erkennen, dass es links oben hinter die Dichtung "kroch" und dann entlang der Kante richtung Reserveradmulde floss.
Ich habe die Kofferraumdichtung abgezogen, komplett gereinigt und mit einem Gummihammer vorsichtigt wieder aufgeschlagen. Seitdem ist Ruhe im Karton :-D :-)U .

Was ich allerdings noch festgestellt habe, das Wasser stand nicht nur beim Kompressor, sondern in der gesamten Reserveradmulde!!! Um das Auto trocken zu legen, habe ich das hintere Fach (dort wo der Kompressor sitzt) mit samt Styroporeinsatz ausgebaut!



MfG

Basti
ThemaAutorDatum/Zeit

Wasser in Reserveradmulde (1995 Klicks)

klauscompi24.03.06

Re: Wasser in Reserveradmulde (1341 Klicks)

CV in blau24.03.06

Re: Wasser in Reserveradmulde (5880 Klicks)

Basti280628.03.06

Re: Wasser in Reserveradmulde (1309 Klicks)

Koech19.04.07

Re: Wasser in Reserveradmulde (1178 Klicks)

Unterschleissheimer19.04.07

Re: Wasser in Reserveradmulde (1272 Klicks)

Snoopyman19.04.07

Re: Wasser in Reserveradmulde (1438 Klicks)

Ratrod22.06.07

Re: Wasser in Reserveradmulde (899 Klicks)

Addy15.02.19



© 2000-2017 Langzeittest.de e.V. wwwlangzeittestde