Willkommen! Anmelden Kostenlos registrieren!

Langzeittest.de
Autos im langjährigen Alltagstest bei Privatpersonen
Diskussionsforen zu unseren Testfahrzeugen


Erweiterte Suche

Startprobleme, absaufen und rukkeln (8457 Klicks)

Line (Gast)  
13.09.12
Hallo zusammen,

ich hab ein paar problemchen mit meinem seat Leon 1m , Baujahr 2000, 1.6 Liter.
Ich weiß nicht womit es zusammen hängt, aber ein paar bekannte meinten, es könnte die zundkerze sein.
Und zwar muss ich ihn in letzter Zeit öfters starten, bis er endlich anspringt. Des öfteren ist es schon vorgekommen, dass er während der Fahrt oder vor einer roten Ampel ausgegangen ist.
Dann muss ich ihn wieder ein paar mal starten, bis er wieder läuft. Wenn ich dann so ca 10 Minuten gefahren bin, fängt er an zu rukkeln (sieht so aus wie das anfahren von fahrschulern).
Das nervt total!! Außerdem frisst er wirklich total viel Öl. Hab vor ca 6 Wochen den olstand kontrolliert, da war er auf absolut minimal. Hab 600ml nach gekippt. 4 Wochen später war er wieder unter der minimal Markierung.
Öl flecken unter meinem Wagen sind mir nicht aufgefallen. Von daher wohl kein leck.
Der spritVerbrauch steht momentan bei 9, 3 (!!) Liter, obwohl ich immer früh schalte. Kriege ihn einfach nicht tiefer.
Die Temperatur steht schon seit ewigkeiten auf 60 Grad Celsius und geht nur ab und zu auf 90 Grad. Jedoch soll das wohl nicht so schlimm sein??!

Weiss vllt jemand woran das alles liegen kann? Der Wagen ist jetzt ca 160.000km gelaufen.

Ich freue mich über jede Antwort. Hoffe ich krieg mein baby repariert.

P.s. sorry für groß-/ und Kleinschreibung. Schreibe mit dem Handy.

Danke schon mal im vorraus für jede Hilfe und Liebe grüße..
ThemaAutorDatum/Zeit

Startprobleme, absaufen und rukkeln (8457 Klicks)

Line13.09.12



© 2000-2017 Langzeittest.de e.V. wwwlangzeittestde