Willkommen! Anmelden Kostenlos registrieren!

Langzeittest.de
Autos im langjährigen Alltagstest bei Privatpersonen
Diskussionsforen zu unseren Testfahrzeugen


Erweiterte Suche

Display des Bordcomputers schaltet nicht ab, Batterie ständig leer (27727 Klicks)

ars-vivendi (Gast)  
06.11.08
Schönen guten Tag,

wir haben einen C-Max, Erstzulassung 23.10.2007.

Seit 15.01.2008 ist dieser insgesamt zehnmal von der Ford-Assistance flott gemacht worden, also vom ADAC, nachdem die Batterie tiefentladen war.

Unser Ford Händler in Stuttgart - namhaftes Haus - weigerte sich schlichtweg irgendwas finden zu wollen und behauptete steif und fest die Batterie sei völlig in Ordnung. I
Ich wurde dort - bin gehbehindert und auf das behindertengerecht umgerüstete Auto dringend angewiesen - herablassend und ablehnended behandelt. Man kann und will dort keinen Fehler finden.

Am Montag brachte ich den Ford einem Rat des ADAC folgend zu einem kleineren Ford Händler in Ludwigsburg.
Ich hatte auf Weisung der Ford Assistance, denen die dauernden Einsätze zuviel wurden, Ford per Fax und per eMail aufgefordert zu den dauerenden Pannen Stellung zu nehmen und mir zu helfen. Null Reaktion!
Der Ludwigsburger Ford-Händler rief nun selbst bei Ford Köln an:
Lapidare Anwort: Batterie rausnehmen, aufladen und schauen was passiert.
Eine Stunde nachdem die Batterie drin war war sie wieder komplett leer.
Darauf hin wurde eine stärkere Batterie eingebaut, es flogen sofort ganz gewaltig die Funken.
Irgendwas müsse da ganz gewaltig Strom ziehen.
Ich gab dann an, dass das Bordcomputerdisplay nach Verriegelung des Fahrzeuges nicht erlischt sondern munter weiter leuchtet.
Der Stuttgarter Ford-Händler hat das als völlig normal bezeichnet, das müsse so sein .
Ich komme morgens oft zum Auto und das Display leuchtet. Wer weiss wie lange schon.
Dass das nicht gut sein kann für die Batterie liegt auf der Hand.
Man hat mir durch den Ludwigsburger Ford Händler bestätigt, dass das Display 50 Minuten nach Verlassen des Autos immer noch leuchtet.
Die Batterie ist definitiv kaputt und wurde ausgetauscht. Der Händler wolle darum kämpfen, dass wir die Batterie auf Garantie bekommen.
Ford Köln stelle sich aber immer noch krumm und wolle die nicht auf Garantie zahlen.
Er hat mir das Fahrzeug einstweilen so gegeben, so dass ich nur den Aufpreis für die stärkere Batterie zahlen müsse, aber es kann natürlich sein, dass ich noch eine Rechnung für die komplette Batterie bekäme, wenn Ford Köln weiter stur bleibt.
Das scheint ja ein absolut kaltschnäuziger Verein zu sein, niemals wieder Ford!
Gut, neue Batterie ist drin.
Die Ursache der Tiefentladung kann immer noch nicht gefunden und behoben werden.
Nach Aussage der Ford Werkstatt vermuten die mangels Antwort von Ford Köln das das Dauerleuchten des Bordcomputers auf den Einbau eines anderen Radios als das Werksradios zurück zu führen, da der Canbus dann verrückt spiele
Wo gibts denn sowas? Jeder hat irgendwann das Problem dass das Werksradio nicht mehr funktioniert oder durch ein besseres ersetzt wird. Bleibt dann bei Ford jedesmal das Auto stehen? Das ist ja hirnrissig!
Falls hier noch ein C-Max Fahrer das liest würde mich interessieren, ob bei dem das Bordcomputer-Display nach Verreigelung des Autos auch weiterleuchtet. Der ADAC sagt, das dürfe nicht sein, weil es die Batterie zwangsläufig leer zieht.
Ausserdem die noch dringendere Frage;
Hat irgendjemand die SAT 1 Akte 08 Sendung vom 04.11.2008 aufgezeichnet?
Dort schilderte eine unterfränkische Familie ihren seit 4 Jahren andauernden Rechtsstreit mit Ford Köln.
Die haben das gleiche Problem: Der Wagen bleibt ständig stehen bzw. springt nicht mehr an.
Ich hätte diese Sendung / Aufzeichnung gerne gehabt, habs aber nicht mitbekommen-
Wäre super wenn jemand mir die Sendung / Aufzeichnung überlassen könnte.
Oder zu You Tube hochladen und mir den Link senden könnte.
Vielen Dank.



Liebe Grüße an alle Leidensgenossen

Nie wieder Ford!
ThemaAutorDatum/Zeit

Display des Bordcomputers schaltet nicht ab, Batterie ständig leer (27727 Klicks)

ars-vivendi06.11.08

Re: Display des Bordcomputers schaltet nicht ab, Batterie ständig leer (5500 Klicks)

Werner Rogalla07.11.08

Re: Display des Bordcomputers schaltet nicht ab, Batterie ständig leer (4153 Klicks)

ars-vivendi07.11.08

Re: Display des Bordcomputers schaltet nicht ab, Batterie ständig leer (3528 Klicks)

Werner Rogalla08.11.08

Re: Display des Bordcomputers schaltet nicht ab, Batterie ständig leer (3255 Klicks)

artur herrmann14.12.12

Re: Display des Bordcomputers schaltet nicht ab, Batterie ständig leer (3146 Klicks)

rudi und angie09.11.08

Re: Display des Bordcomputers schaltet nicht ab, Batterie ständig leer (3764 Klicks)

mech09.11.08

Re: Display des Bordcomputers schaltet nicht ab, Batterie ständig leer (3089 Klicks)

Jürgen Bertam10.11.08

Re: Display des Bordcomputers schaltet nicht ab, Batterie ständig leer (2990 Klicks)

ars-vivendi09.11.08

Re: Display des Bordcomputers schaltet nicht ab, Batterie ständig leer (4110 Klicks)

ars-vivendi10.11.08

Re: Display des Bordcomputers schaltet nicht ab, Batterie ständig leer (2576 Klicks)

ars-vivendi11.11.08

Re: Display des Bordcomputers schaltet nicht ab, Batterie ständig leer (2689 Klicks)

kdm15.11.08

Re: Display des Bordcomputers schaltet nicht ab, Batterie ständig leer (3790 Klicks)

ars-vivendi18.11.08

Re: Display des Bordcomputers schaltet nicht ab, Batterie ständig leer (2097 Klicks)

ars-vivendi18.11.08

Re: Display des Bordcomputers schaltet nicht ab, Batterie ständig leer (2355 Klicks)

SA19.11.08

Re: Display des Bordcomputers schaltet nicht ab, Batterie ständig leer (2236 Klicks)

Günter Stubbe10.02.09

Re: Display des Bordcomputers schaltet nicht ab, Batterie ständig leer (2499 Klicks)

Nicole Epler19.05.09

Re: Display des Bordcomputers schaltet nicht ab, Batterie ständig leer (3799 Klicks)

Jens Storzum17.03.10

Re: Display des Bordcomputers schaltet nicht ab, Batterie ständig leer (2599 Klicks)

Albrecht28.07.11

Re: Display des Bordcomputers schaltet nicht ab, Batterie ständig leer (2427 Klicks)

Richard Staab11.09.12

Re: Display des Bordcomputers schaltet nicht ab, Batterie ständig leer (2660 Klicks)

jessi16.09.12

Re: Display des Bordcomputers schaltet nicht ab, Batterie ständig leer (2083 Klicks)

pgol28.09.12

Re: Display des Bordcomputers schaltet nicht ab, Batterie ständig leer (2327 Klicks)

thartwig09.11.12

Re: Display des Bordcomputers schaltet nicht ab, Batterie ständig leer (1978 Klicks)

sualk16.11.12

Re: Display des Bordcomputers schaltet nicht ab, Batterie ständig leer (2239 Klicks)

Tom_nrw20.11.12

Re: Display des Bordcomputers schaltet nicht ab, Batterie ständig leer (2754 Klicks)

zwiebel5326.12.12

Re: Display des Bordcomputers schaltet nicht ab, Batterie ständig leer (2290 Klicks)

tom_nrw21.03.13

Re: Display des Bordcomputers schaltet nicht ab, Batterie ständig leer (2959 Klicks)

Tom_nrw09.09.13

Re: Display des Bordcomputers schaltet nicht ab, Batterie ständig leer (3426 Klicks)

grauspitz05.08.14

Re: Display des Bordcomputers schaltet nicht ab, Batterie ständig leer (3421 Klicks)

tom_nrw12.08.14

Re: Display des Bordcomputers schaltet nicht ab, Batterie ständig leer (3635 Klicks)

M.schneider10.09.14

Re: Display des Bordcomputers schaltet nicht ab, Batterie ständig leer (2727 Klicks)

Sven Heinsen13.02.14

Re: Display des Bordcomputers schaltet nicht ab, Batterie ständig leer (2307 Klicks)

oezkan02.07.13

Re: Display des Bordcomputers schaltet nicht ab, Batterie ständig leer (3210 Klicks)

Eldoklaus02.04.13

Re: Display des Bordcomputers schaltet nicht ab, Batterie ständig leer (4085 Klicks)

Micha K.18.08.14

Re: Display des Bordcomputers schaltet nicht ab, Batterie ständig leer (2991 Klicks)

B. Vögeli26.05.16

Re: Display des Bordcomputers schaltet nicht ab, Batterie ständig leer (2971 Klicks)

Preussenford04.10.16



© 2000-2017 Langzeittest.de e.V. wwwlangzeittestde