Willkommen! Anmelden Kostenlos registrieren!

Langzeittest.de
Autos im langjährigen Alltagstest bei Privatpersonen
Diskussionsforen zu unseren Testfahrzeugen


Erweiterte Suche

Re: C5 2.0 HDI FAP Bj.2004 Bremssattel hi-re (3791 Klicks)

ralph hoepfner (Gast)  
18.03.09
und tatsächlich, werte interessierte Leser,

ganz wie die Bestätigungen vermeldeten, sass bei dem o.a. Fahrzeugtyp der Bremssattel hinten-rechts völlig fest
und eine der Andruckbuchsen (??) ebenso. Ergebnis: Die Bremsbeläge hi-re waren 'bis auf den Grund' abgenutzt,
so schräg wie verkeilt, die Bremsscheibe war weit um das Zentrum verrostet und nur am Rand zeigten sich 'blitz-
blanke' Nutzungsspuren.

Der 'Service-Berater' erklärte an Hand der 'aufbewahrten Altteile', der Rost sei auf Flugrost zurückzuführen.
Auf die Nachfrage (siehe a.a.O.) erklärte er die 'Schrägung und Verkeilung' der Bremsbeläge damit, dass es zwar sein könne, dass die Bremswirkung, und die 'wirke' ja erst einmal auf die Vorderbremsen, sich im Verhältnis vorne-hinten von regulär '70 zu 30' mal gen '80 zu 20' verändern könne. Aber dass diese variable Bremswirkung mit diesen Auswirkungen fahrzeugtypisch seien, könne er nach seinen Erfahrungen mit diesem Fahrzeugtyp, und der käme ihm
wöchentlich mehrfach 'unter', nicht bestätigen. (Und bezüglich der Äusserungen im Internet sei er sehr skeptisch.)

So weit seine Erklärung. Und so weit so logisch. Doch eine 'sachgerechte' Begründung ist das mitnichten. Und 'ziel-
führend' ebensowenig. - Immerhin sass der Bremssattel hi-re fest und etc.pp....(s.o.)!!
(Nebenbei: bei immerhin ca. 100 Tausend KM muss man doch wohl 100 Tausend mal - ach, was sag ich -gebremst
haben. Wieso also eigentlich diese 'Einseitigkeit' hi-re?)

Wollen wir doch mal weiter recherchieren, gell. Und auch über's Internet.

Als persönliche Bemerkung möchte ich anführen, dass mich die Variabilität von Bremswirkungen vorne-hinten und
links-rechts nur eingeschränkt interessiert - angesichts anderer wirtschaftlicher 'Bremswirkungen'.
Nachdenkenswert finde ich allerdings die Frage 'Wem kost das alles'?
Let's get critical - via Internet .
ThemaAutorDatum/Zeit

C5 2.0 HDI FAP Bj.2004 Bremssattel hi-re (5687 Klicks)

ralph hoepfner12.03.09

Re: C5 2.0 HDI FAP Bj.2004 Bremssattel hi-re (3619 Klicks)

C.Ulbrich12.03.09

Re: C5 2.0 HDI FAP Bj.2004 Bremssattel hi-re (3759 Klicks)

ralph hoepfner13.03.09

Re: C5 2.0 HDI FAP Bj.2004 Bremssattel hi-re (3973 Klicks)

Rudi Reiser15.03.09

Re: C5 2.0 HDI FAP Bj.2004 Bremssattel hi-re (3791 Klicks)

ralph hoepfner18.03.09

Re: C5 2.0 HDI FAP Bj.2004 Bremssattel hi-re (3716 Klicks)

Rchillawas17.05.09

Re: C5 2.0 HDI FAP Bj.2004 Bremssattel hi-re (3727 Klicks)

Tanne19.05.09

Re: C5 2.0 HDI FAP Bj.2004 Bremssattel hi-re (3560 Klicks)

Rchillawas21.05.09

Re: C5 2.0 HDI FAP Bj.2004 Bremssattel hi-re (4067 Klicks)

Norbert Riedel20.03.11



© 2000-2017 Langzeittest.de e.V. wwwlangzeittestde