Willkommen! Anmelden Kostenlos registrieren!

Langzeittest.de
Autos im langjährigen Alltagstest bei Privatpersonen
Diskussionsforen zu unseren Testfahrzeugen


Erweiterte Suche

Re: Reimport - Inspektion (1850 Klicks)

Hotzonplotzon (Gast)  
01.09.06
Hallo Steve,

keine Hemmungen mit Reimport-Wagen. Löse Dich von der Vorstellung, daß der Händler irgendeinen Mehrwert beim Kauf leistet. Der Händler reicht lediglich den Wagen und das Geld an Toyota durch. Dafür verdient er max. 5%. Alle weiteren Ansprüche werden über den Händler an Toyota Europa (nicht Deutschland!)weitergegegen.

Die Verdienstmargen bei Dienstleistungen (Einbau, Inspektion, Reparaturen) sind um ein Vielfaches höher. Jeder halbwegs intelligente Händler muß sich über jeden, noch so alten oder sonst wo gekauften Toyota freuen. Damit verdient er Geld, nich mit dem Verkauf von Autos!

Bitte prüfe, im Sinne der Allgemeinheit, was Dein Autohändler mit Deinem Auto so macht. D.h, laß´Dir VORHER ein Angebot für die Inspektion geben (Festpreis!!). Sollten bei der Durchsicht Probleme hochkommen, so darf er diese erst mit Zustimmung von Dir (nach Mehrkostenabschätzung) beheben. Damit ist einer Willkür des Händlers eine Grenze gesetzt. Das hat mit meiner VW-Werkstatt problemlos funktioniert.

Gruß Martin
ThemaAutorDatum/Zeit

Reimport - Inspektion (5014 Klicks)

Neandertaler20.06.06

Re: Reimport - Inspektion (1526 Klicks)

Peter S20.06.06

Re: Reimport - Inspektion (1663 Klicks)

weka24.06.06

Re: Reimport - Inspektion (1447 Klicks)

cisler24.06.06

Re: Reimport - Inspektion (1380 Klicks)

cisler24.06.06

Re: Reimport - Inspektion (1255 Klicks)

Alfred24.06.06

Re: Reimport - Inspektion (1454 Klicks)

Dennis Lischer24.06.06

Re: Reimport - Inspektion (1381 Klicks)

René(MezzoLE)24.06.06

Re: Reimport - Inspektion (1850 Klicks)

Hotzonplotzon01.09.06



© 2000-2017 Langzeittest.de e.V. wwwlangzeittestde