Willkommen! Anmelden Kostenlos registrieren!

Langzeittest.de
Autos im langjährigen Alltagstest bei Privatpersonen
Diskussionsforen zu unseren Testfahrzeugen


Erweiterte Suche

Licht und Schatten (2393 Klicks)

Kai Roterberg (Gast)  
25.10.02
Liebe Gemeinde,

habe meinen A2 1.4 (Benziner) seit dem 19. Januar 2001; vorher stand er schon ein beträchtliches Weilchen im Showroom rum - es handelt sich also wohl um ein Modell der ersten Stunde. War'n Notkauf; unser Vectra fiel auseinander - VW/Audi-Haus war am nächsten - und Frau des Hauses mochte das Teil auf Anhieb. Ich weniger; hab mich inzwischen aber irgendwie arrangiert ...
Abgesehen von dem Abteil für die Einkaufsbeutel hinter der Rückbank ist das Platzangebot wunderbar und für uns als 3-Personen-Minifamilie ausreichend. Zu den Dingen, die mich von Anfang an wirklich nerven, gehören der Mini-Tank, die Beschränkung auf vier Sitzplätze (unangenehm, wenn man dem fünften, unangeschnallten Mitfahrer ständig zuraunen muss, dass er sich gefälligst klein machen soll, damit man was sieht und vor allem die Polizei ihn nicht sieht) und die ständigen Lacher von Freunden, Bekannten und Passanten beim Präsentieren der Service-Klappe oder des Ausfädelns-und-auf Decke-Ablegens der Motorhaube. Einen echten Brüller hat sich allerdings mein Autohaus hier in Berlin-Pankow geleistet, als es den bei Vertragsabschluss zugesicherten CD-Wechsler einbaute. Der Verkäufer meinte, das würde irgendwo am Radkasten passieren und sei überhaupt kein Problem. Wäre es auch nicht - bei den aktuellen Modellen. Bei meinem hatte man an den Platz dafür aber schlicht und einfach noch nicht gedacht. Daraufhin dachte sich die Servicetruppe 'da schtelle ma uns ma janz dumm' und baute den Wechsler, ohne vorherige Rückfrage, kühn mitten in den erweiterten Laderaum; unter der Abdeckung. Damit verbietet sich dieser Platz natürlich für jegliches Gepäck - war schließlich nicht ganz billig ... schade, dass ich hier kein Foto davon zeigen kann; denn auch in der eigenen Werkstatt führt die Entdeckung des Einbauplatzes immer wieder zu der Frage, welcher Depp denn das da eingebaut habe. Auf die Beantwortung der Frage hin herrscht dann ebenso regelmäßig betretenes Schweigen.
Ansonsten ein schnuckeliger Stadtflitzer und ein akzeptables Alltagsauto - nur eben viel zu teuer. Bei der Berechnung der realen Kosten werden sich hier im Langzeittest sicher noch Abgründe auftun. Beim nächsten Autokauf werde i c h wieder auf das Auto zeigen, das gekauft wird; soviel steht schonmal fest ...
ThemaAutorDatum/Zeit

Licht und Schatten (2393 Klicks)

Kai Roterberg25.10.02

Re: Licht und Schatten (1082 Klicks)

Wolfgang25.10.02

Re: Licht und Schatten (1032 Klicks)

Kai Roterberg26.10.02

Re: Licht und Schatten (955 Klicks)

Wolfgang26.10.02

Re: Licht und Schatten (833 Klicks)

Peter Stöhr27.10.02

Re: Licht und Schatten (835 Klicks)

Jasl23.11.02

Re: Licht und Schatten (849 Klicks)

Peter Stöhr27.10.02

Re: Licht und Schatten (804 Klicks)

Günter Kirchner29.10.02

Re: Licht und Schatten (854 Klicks)

Heinz02.11.02

Re: Licht und Schatten (897 Klicks)

Peter Stöhr03.11.02

Re: Licht und Schatten (1004 Klicks)

Lothar Fliss07.12.02



© 2000-2017 Langzeittest.de e.V. wwwlangzeittestde