Willkommen! Anmelden Kostenlos registrieren!

Langzeittest.de
Autos im langjährigen Alltagstest bei Privatpersonen
Diskussionsforen zu unseren Testfahrzeugen


Erweiterte Suche

Re: Innotenda - Vorzelte von Dethleffs (1611 Klicks)

D-331??, MB B200 CDI 08/14
12.08.07
Hallo Christoph,

zunächst einmal Herzlich Willkommen hier im Forum. Schön, dass Du hierher gefunden hast. :-)U
Positiv: Der Designer der Vorzelte der Innotenda-Serie, Michael Studer, liest hier (zumindest gelegentlich) mit und schreibt gelegentlich auch Beiträge (einfach mal die Suche bemühen).
Vielen Dank für Deinen Erfahrungsbericht mit dem Sail-Vorzelt. Ich hatte auch schon mal mit dem Gedanken gespielt, wegen der größeren Tiefe (wir sind zu sechst) und der Anbauzelte, uns eines zu kaufen.
Zur Zeit benutzen wir das Camper LT, das, wie das Sail auch, ein Reisezelt mit Alugestänge ist, was einem Dauereinsatz an der Nord- oder Ostsee so nicht gewachsen ist. Dennoch haben wir es letztes Jahr (unserem 1. echten Campingjahr) in Dangast die ganze Saison aufgebaut gehabt. So hatten wir auch den Vorteil, nach und nach weitere Stahlstangen als Sturmgestänge hinzukaufen zu können, die wir nun bei Bedarf mit aufbauen können, wie auch dieses Jahr in Dornumer Siel (Reise bericht folgt in Kürze).
In Sachen Qualität des Gestänges kann ich Dir zustimmen. Wenn man es für Gewitterböen oder stärkere Winde sicher machen möchte, hat man ruck-zuck die Stangen ge-/verbogen, was der Stabilität zu Lasten geht. Absolut faltenfrei aufgebaut bekommt man es wohl nur auf ebenen Grund. Die Praxis, mit leichten Hängen, Mulden und Unebenheiten, hat schnell auch Falten und Lücken zur Folge. Aber das ist bei anderen Zelten ebenso.
Auch die "Empfindlichkeit" für Schmutz kann ich bestätigen, da bei uns der Eingang komplett in weiß gehalten ist. Und wann haben Kinder (und auch Erwachsene) schon mal wirklich saubere Finger?
Das dieses aufwendige Design auch Konsequenzen für den Aufbau hat, war mir eigentlich schon klar. Aber eigentlich sollten 2 Stunden, mit 2 Leuten, schon ausreichen, um ein Vorzelt soweit aufzubauen, dass man drin wohnen kann. Sicherlich, die eine oder andere Falte oder Welle wird in den nächsten Stunden und Tagen noch auftreten, da sich das Material ja auch noch 'entfalten' muss, wenn man es frisch aus dem Stausack geholt hat.

Das Thema Anleitung hatten wir schon desöfteren (z.b. hier) ...

Sonnensegel: Da die Segel, wie Du schreibst, überlappend sind, kann es sein, dass der gleichzeitige Aufbau von allen 5 Segeln gar nicht vorgesehen?

Wassersäcke: Das ist wohl das größte Problem beim Vorzeltaufbau. Man kann nie vorher sicher sagen, dass man keine Säcke bekommt, wie es wirklich mal stark regnet. gerade bei einer Tiefe von 3m nimmt ja der Winkel des Dachs deutlich ab und die Gefahr von Wassersäcken wächst deutlich.

Das Alu-Easy-Gestänge mit den selbstverriegelnden Verschlüssen hat mich auch schon geärgert. Durch unseren letztjährigen Nordsee-Saisoneinsatz hat sich ja überall feiner Sand eingelagert, auch in den Verschlüssen. Dadurch schmiergelt der Sand bei jedem Auf- und Abbau auf dem Alu. Wenn dann noch eine Stange, wie bei mir, etwas krumm ist, kann man wahrlich verzweifeln, wenn es schon beim Aufbau klemmt.

Über einer einfache Kennzeichnung der Stangen haben wir auch schon diskutiert, aber der Aufwand soll angeblich sehr hoch sein, was ich mir aber einfach vorstelle (z.B. farbige Kunststoffe: grün - rechts (Steuerbord), rot links (Backbord), blau Mitte, zusätzliche, wenn untereinander austauschbar, - gelb, etc.).

Nein, ich bereue den Kauf dieses Vorzeltes nicht, auch wenn ich es eigentlich nicht ausgesucht habe (Messepaket). Aber an manchen Stellen wünsche ich mir Verbesserungen. Ich finde die 'normalen' Zelte wirklich sehr langweilig in der Farbgebung. Hier wird deutlich zu konservativ gedacht. Auch freue ich mich immer wieder darüber, wie hell und freundlich es im Zelt ist, bis in die späten Abendstunden kann man hier ohne Licht (Mücken) sitzen und klönen.
Aber hier habe ich in unserem Sommerurlaub eine Zwischenlösung gesehen, von Brand-Zelte. Leider habe ich den Namen des Zeltes vergessen. Das Dach war keine undurchsichtige Folie, sondern es kam noch deutlich Licht hindurch, wenn auch lange nicht so viel wie bei uns.

Bilder? Gerne! Wenn Du Probleme mit dem Einstellen hast, melde Dich ruhig.

Ach, fast vergessen: Stellst Du Euch und Gespann noch vor? Das wäre super!
Hast Du schon in den Herbstferien etwas vor? ;-)

:-)U



Ciao,

Manfred
MB B200 CDI 08/14
ThemaAutorDatum/Zeit

Innotenda - Vorzelte von Dethleffs (6070 Klicks)

Uwe Schmidt09.08.05

Re: Innotenda - Vorzelte von Dethleffs - Bild (1683 Klicks)

Uwe Schmidt03.09.05

Re: Innotenda - Vorzelte von Dethleffs - Bild (1091 Klicks)

cabr03.09.05

Re: Innotenda - Vorzelte von Dethleffs - Bild (1069 Klicks)

Uwe Schmidt03.09.05

Re: Innotenda - Vorzelte von Dethleffs - Bild (1092 Klicks)

WIGO Zelte OHG05.09.05

Re: Innotenda - Vorzelte von Dethleffs - Bild (1031 Klicks)

Uwe Schmidt05.09.05

Re: Innotenda - Vorzelte von Dethleffs - Bild (906 Klicks)

Manfred Riese05.09.05

Re: Innotenda - Vorzelte von Dethleffs - Bild (647 Klicks)

Michael Haus27.09.07

Re: Innotenda - Vorzelte von Dethleffs - Bild (869 Klicks)

WIGO Zelte OHG05.09.05

Re: Innotenda - Vorzelte von Dethleffs - Bild (746 Klicks)

Uwe Schmidt05.09.05

Re: Innotenda - Vorzelte von Dethleffs - Bild (785 Klicks)

cabr05.09.05

Re: Innotenda - Vorzelte von Dethleffs (957 Klicks)

christoph riecker12.08.07

Re: Innotenda - Vorzelte von Dethleffs (1611 Klicks)

Manfred Riese12.08.07

Re: Innotenda - Vorzelte von Dethleffs (627 Klicks)

christoph riecker15.08.07

Re: Innotenda - Vorzelte von Dethleffs (661 Klicks)

Michael Haus05.09.07

Re: Innotenda - Vorzelte von Dethleffs (780 Klicks)

Heike Petri26.09.07

Re: Innotenda - Vorzelte von Dethleffs (537 Klicks)

Michael Haus27.09.07

Re: Innotenda - Vorzelte von Dethleffs (627 Klicks)

cabr28.09.07

Re: Innotenda - Vorzelte von Dethleffs (905 Klicks)

cabr12.08.07

Re: Innotenda - Vorzelte von Dethleffs (556 Klicks)

Manfred Riese12.08.07

Re: Innotenda - Vorzelte von Dethleffs (559 Klicks)

cabr12.08.07

Re: Innotenda - Vorzelte von Dethleffs (573 Klicks)

ducati12.08.07

Re: Innotenda - Vorzelte von Dethleffs (584 Klicks)

christoph riecker15.08.07

Re: Innotenda - Vorzelte von Dethleffs (679 Klicks)

Michael Haus27.09.07

Re: Innotenda - Vorzelte von Dethleffs (861 Klicks)

christoph riecker04.10.07



© 2000-2017 Langzeittest.de e.V. wwwlangzeittestde