Willkommen! Anmelden Kostenlos registrieren!

Langzeittest.de
Autos im langjährigen Alltagstest bei Privatpersonen
Diskussionsforen zu unseren Testfahrzeugen


Erweiterte Suche

Stilo und Stilo Multiwagon (8896 Klicks)

Steenbock (Gast)  
21.10.04
:-(- Tja,Fiat und seine Stilo's.Meine Begeisterung für die Marke Fiat ist mittlerweile auf Null gesunken!Ich möchte noch bemerken,das Ich seit ca.10 Jahren Fiat fahre und meine Frau seit ca.16 Jahren.Bisher ohne grössere Probleme,abgesehen von den typischen Fiatspezialitäten.Egal,die Auto's haben uns immer viel Spass gemacht.Was wir allerdings in den letzten 3 Monaten erlebt haben,ist nicht mehr zu toppen.Es begann mit dem Gedanken,unseren ,mittlerweile 7 Jahre alten Marea Weekend gegen ein neues Fahrzeug zu tauschen.Er war immer absolut zuverlässig und hatte uns nie im Stich gelassen.Hätte Ich den Wagen bloß behalten!!!Wir fuhren zur Niederlassung Hamburg.Fehler Nr. 1! Eine Tageszulassung des Stilo 1.6 Ltr/3-türiges Sondermodell sollte es sein.Gesagt,getan.Nach Übergabe des neuen Wagens begann ansatzlos der Ärger:Fahrzeug zog stark nach rechts,Verbrauch ein Fest für jeden Tankwart,Fahrertür ließ sich nicht richtig schliesse(laute Windgeräusche),Sitzbezüge verliessen ihren Platz,usw.Insgesamt 4 Werkstatt-Termine,zusammen 14 Tage !Debatten mit Werkstatt,Verkauf,Gutachtern und sonstigen Fiatmitarbeitern.Bis zum leitenden Management-Deutschland.Falschaussagen,gegensätzliche Aussagen etc.Beispiel:"Wenn Sie das Radio etwas lauter drehen,fallen die Windgeräusche fast nicht mehr auf"Letzlich kam es zur Wandlung.Optimistisch,trotz aller Vorgänge,kauften wir wieder Fiat.Diesmal einen Stilo Multiwagon 1.9 Ltr JTD.Klasse.Neuwagen.Wer jetzt denkt,das sich soetwas nicht wiederholen könne;Falsch!!!Es geht sogar noch besser.Mängelliste:
1.Wasser in den Seitenblinkern.
2.Heckklappe schief;ergibt Lackschäden an Dach und Holmen.
3.Rost unter dem Lack (Heckklappe).
4.Trotz Bestellung falsches Lenkrad(ohne Fernbedienung).
5.Aussereuropäische Armatureneinheit.
6.Ständige Fehlermeldungen des Bordcomputers.
usw,usw,usw.
Schon bei Abholung funktionierte einiges nicht.2,5 Std. Wartezeit bei Abholung wegen:"Das kriegen wir schnell wieder hin"
Wieder Debatten,Termine etc.Bis hin zum Anwalt.Leider musste Ich dieser Werkstatt nochmals eine Möglichkeit zur Fehlerbehebung geben.
Das heißt: MEIN STILO MULTIWAGON BEFINDET SICH MIT DEM HEUTIGEN DATUM SEIT 3WOCHEN IN DER WERKSTATT !!!In Worten : DREI WOCHEN AM STÜCK !!!
Auf Nachfrage am Mittwoch hieß es nur :Wir sagten Ihnen doch,es könne etwas länger dauern".

Ich habe allerdings einen Leihwagen ( IDEA) bekommen,"Obwohl das nur der Kulanz der Fiat AG zuzuschreiben ist" so der Originaltext der Kundendienstabteilung.Einen Anspruch darauf hätte Ich nämlich nicht.
Ein Ende ist noch nicht absehbar. Aber eines steht fest:NIE WIEDER FIAT !!!

An Meinungen und Erfahrungen anderer Fiatfahrer wäre Ich sehr interessiert.

Gruß an alle/Danke
ThemaAutorDatum/Zeit

Stilo und Stilo Multiwagon (8896 Klicks)

Steenbock21.10.04

Re: Stilo und Stilo Multiwagon (6747 Klicks)

Mattias24.10.04

Re: Stilo und Stilo Multiwagon (5696 Klicks)

Stefan Franz03.11.04

Re: Stilo und Stilo Multiwagon (5640 Klicks)

Sukkubus01.11.04

Re: Stilo und Stilo Multiwagon (4124 Klicks)

Tim Schneider18.10.07

Re: Stilo und Stilo Multiwagon (5670 Klicks)

Armando22.01.05

Re: Stilo und Stilo Multiwagon (5898 Klicks)

Rainer Anders26.07.05

Re: Stilo und Stilo Multiwagon (4445 Klicks)

marcus erxleben18.02.07

Re: Stilo und Stilo Multiwagon (4447 Klicks)

spezie30.04.07

Re: Stilo und Stilo Multiwagon (4043 Klicks)

Manfred Wittich31.10.07

Re: Stilo und Stilo Multiwagon (5535 Klicks)

Lars-Uwe02.07.14

Re: Stilo und Stilo Multiwagon (3709 Klicks)

Angelika05.07.10



© 2000-2017 Langzeittest.de e.V. wwwlangzeittestde